Grießkoch

Ein Grießkoch kennt man noch aus Kindheitstagen. Doch das Rezept schmeckt noch besser wenn es mit Obst oder Zimt verfeinert wird.

Grießkoch

Bewertung: Ø 4,2 (207 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 l Milch
6 EL Weizengrieß
1 Prise Salz
1 Prise Butter
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Als erstes die Milch kochen und eine Prise Salz hinzugeben. Dann den Grieß langsam unterrühren. Ca. 5 min leicht kochen lassen.

Tipps zum Rezept

Mit etwas Butter, Zucker und Zimt verfeinern. Frisches Obst oder Schokolade schmeckt ebenfalls sehr köstlich dazu.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saure Eier

SAURE EIER

Bie dem tollen Rezept greift jeder gerne zu. Ihre Lieben werden von den Sauren Eiern begeistert sein.

Kartoffelgulasch

KARTOFFELGULASCH

Preiswert und köstlich - ein Kartoffelgulasch geht einfach und schnell und mit diesem Rezept können Sie Ihre Gäste überzeugen.

Arme Ritter

ARME RITTER

Das Rezept arme Ritter wird auch Zwetschgenpofesen, Brotkrapfen, Semmelfische, oder Armer Mann genannt. Reiche Ritter sind in der Mitte gefüllt.

Santoriner Tomatenpuffer

SANTORINER TOMATENPUFFER

Ein pikantes Rezept aus der herzhaften Küche Griechenlands mit saftigen Tomaten, welches nur in wenigen Minuten zuzubereiten ist.

Gebratene Blutwurst

GEBRATENE BLUTWURST

Mit Kartoffelpüree und Zwiebelringen schmeckt die Gebratene Blutwurst besonders gut. Ein einfaches, preisgünstiges Rezept.

Mais-Käse-Bratlinge

MAIS-KÄSE-BRATLINGE

Wenns mal wieder schnell gehen muss, ist dieses Rezept die Rettung. Die Mais-Käse-Bratlinge kommen auch bei Kindern sehr gut an!

User Kommentare

martha
martha

Bei uns kommt noch etwas Vanille dazu und das Grießkoch wird zuletzt mit geriebener, dunkler Schokolade bestreut.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Meine Kinder streuen sich Benco drüber.

Auf Kommentar antworten

Dinner42
Dinner42

Ist schnell gemacht, wenn wir Lust auf Süßes haben...wir essen das Grießkoch mit Zimt-Zuckergemisch - schmeckt himmlisch!

Auf Kommentar antworten

spicy-orange
spicy-orange

Ja das macht mein Freund auch immer, er streut sich auch immer den gesüßten Kakao drauf, ich bin dann doch meistens für Butter und Zucker, auch nicht gerade leicht, aber lecker ;)

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ein klassisches Rezept, dass es früher immer bei der Oma gegeben hat. Schmeckt auch heute den Kindern und mir wunderbar.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE