Grießkoch

Ein Grießkoch kennt man noch aus Kindheitstagen. Doch das Rezept schmeckt noch besser wenn es mit Obst oder Zimt verfeinert wird.


Bewertung: Ø 4,2 (263 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 l Milch
6 EL Weizengrieß
1 Prise Salz
1 Prise Butter
1 Prise Zucker

Zeit

15 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Als erstes die Milch kochen und eine Prise Salz hinzugeben. Dann den Grieß langsam unterrühren. Ca. 5 min leicht kochen lassen.

Tipps zum Rezept

Mit etwas Butter, Zucker und Zimt verfeinern. Frisches Obst oder Schokolade schmeckt ebenfalls sehr köstlich dazu.

Nährwert pro Portion

kcal
335
Fett
17,91 g
Eiweiß
17,80 g
Kohlenhydrate
41,10 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Krautfleckerl

KRAUTFLECKERL

Krautfleckerl sind ein herzhaftes und günstiges Essen, das schnell und einfach zubereitet werden kann.

Einfacher Topfenteig

EINFACHER TOPFENTEIG

Ein einfacher Topfenteig braucht keine Übung und kann mit zahlreichen köstlichen Köstlichkeiten kombiniert werden.

Deftige Bauernpfanne

DEFTIGE BAUERNPFANNE

Wer richtig hungrig ist, wünscht sich etwas vernünftiges zu essen. Wie diese deftige Bauernpfanne. Ein Rezept, das selbst den größten Hunger besiegt.

Kräuter - Jogurt Dip

KRÄUTER - JOGURT DIP

Mit diesem Kräuter - Jogurt Dip haben sie eine köstliche und einfache Soße zu allen herzhaften Strudelsorten.

Waldmeistersirup

WALDMEISTERSIRUP

Ein Waldmeistersirup wird gerne im Mai zubereitet. Das Rezept erfrischt vor allem an heißen Tagen.

Orientalischer Karfiol

ORIENTALISCHER KARFIOL

Rezepte müssen nicht immer aufwendig sein, um geschmacklich herauszustechen. Dies beweist der orientalische Karfiol. Schnell, schmackhaft und günstig!

User Kommentare

martha

Bei uns kommt noch etwas Vanille dazu und das Grießkoch wird zuletzt mit geriebener, dunkler Schokolade bestreut.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Meine Kinder streuen sich Benco drüber.

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

Ja das macht mein Freund auch immer, er streut sich auch immer den gesüßten Kakao drauf, ich bin dann doch meistens für Butter und Zucker, auch nicht gerade leicht, aber lecker ;)

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ein klassisches Rezept, dass es früher immer bei der Oma gegeben hat. Schmeckt auch heute den Kindern und mir wunderbar.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Je nach Lust und Laune schmecken wir das Grießkoch mit Honig, Ahornsirup oder auch mit geriebener Schokolade oder Kakao (Trinkkakao) ab.

Auf Kommentar antworten

Mioljetta

Ich rühre zum fertigen, heißen Grießkoch noch schnell, mit dem Schneebesen 1Ei unter. Sollte noch etwas übrig bleiben, fülle ich die Masse in kleine Förmchen und serviere sie am nächsten Tag mit beliebigem Obst als Dessert.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Mir wurde der Grießkoch nach Gefühl beigebracht. Milch in den Topf und soviel Grieß einrühren dass bei der Kochlöffel-Probe genügend hängen bleibt. Dann unter Rühren kochen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Lotterie Teilnahme

am 06.02.2023 22:31 von alpenkoch

Vollmond Gedicht von Eva Klingler

am 06.02.2023 22:07 von Ullis