Zimtschnecken

Besonders beliebt in der österreichischen Küche sind Zimtschnecken. Hier eine Rezept - Idee für das nächste Kaffee-Kränzchen.

Zimtschnecken Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (92 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

500 g Mehl
250 ml Milch
85 g Butter
1 Stk Eier
70 g Hagelzucker
50 g Staubzucker
1 Pk Germ
1 Prise Salz
1 Pk Zimt

Zeit

70 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 50 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. 50 Gramm Butter schmelzen, Milch hinzufügen und gemeinsam erhitzen. Warme Milch vom Herd nehmen und Germ darin auflösen. Staubzucker, eine Prise Salz und Mehl ebenfalls untermengen und zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Anschließend den Teig für ca. 30 Minuten zugedeckt an einem warmem Ort gehen lassen, danach nochmals kurz durchkneten und auf einer glatten Arbeitsfläche ca. fingerdick ausrollen. Restliche Butter schmelzen und den ausgerollten Teig damit bestreichen. Dann mit Zimt bestreuen und den Teig aufrollen.
  3. Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen.
  4. Von der Rolle jeweils ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden, auf einem Backblech auflegen. Mit verquirltem Ei bestreichen, mit Hagelzucker und Zimt bestreuen und etwa 15 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

churros.jpg

CHURROS

Churros werden aus Brandteig gemacht und frittiert. Das Gebäck aus Spanien ist sehr gehaltvoll - hier das Rezept.

apple-crumble.jpg

APPLE CRUMBLE

Ein Apple Crumble ist ähnlich wie ein Streuselkuchen. Das Rezept wird mit Äpfel und einer Zucker-Zimt-Mischung zubereitet.

griessschmarrn.jpg

GRIESSSCHMARRN

Der tolle Grießschmarrn schmeckt super köstlich und ist blitzschnell zubereitet. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

topfennockerl-mit-broesel.jpg

TOPFENNOCKERL MIT BRÖSEL

Die Topfennockerl mit Brösel erinnern an die Kindheit. Ein einfaches und köstliches Rezept aus Omas Küche.

mohnnudeln.jpg

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

topfenauflauf.jpg

TOPFENAUFLAUF

Der flaumige Topfenauflauf gelingt auch Anfängern. Das Rezept ist ganz einfach.

User Kommentare

nala73

Klingt nach einem einfachen Rezept, ist schon in meinem Kochbuch abgespeichert und wird bei der nächsten Familienfeier gleich nach gebacken. Freu mich schon drauf.

Auf Kommentar antworten

martha

Ich habe den ausgerollten Teig zusätzlich zum Zimt noch mit etwas Vanillezucker bestreut und dafür den Hagelzucker weg gelassen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair

Antwort scheint nicht auf.

am 30.03.2021 13:42 von moga67