Zitronen-Buttermilch-Gugelhupf

Mit dem Rezept für den Zitronen-Buttermilch-Gugelhupf gelingt Ihnen der Kuchen besonders saftig.

Zitronen-Buttermilch-Gugelhupf

Bewertung: Ø 4,3 (309 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Butter (Zimmertemperatur)
190 g Kristallzucker
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Stk Zitronen (unbehandelt)
5 Stk Eier
250 ml Buttermilch
380 g Mehl (glatt)
1 Pk Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gugelhupf Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Zitronenschalen werden mit einer Reibe bis auf die weiße Haut abgerieben, danach werden die Zitronen halbiert und mit einer Saftpresse gut ausgepresst.
  2. Im Anschluss werden Butter, Kristall-, sowie Vanillezucker und der Zitronenschale mithilfe eines Mixers für 5 Minuten cremig gerührt.
  3. Die Eier werden stückweise untergerührt. Dann wird das Mehl mit dem Backpulver vermischt und abwechselnd mit der Buttermilch und dem Zitronensaft untergemengt.
  4. Nun wird der Teig in eine gefettete sowie bemehlte Gugelhupfform gefüllt. Zum Schluss kommt die Form für 50 Minuten in den auf 175°C vorgeheizten Backofen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmor Gugelhupf

MARMOR GUGELHUPF

Der Marmor Gugelhupf ist ein Klassiker unter den Mehlspeisen. Das Rezept zaubert einen Kuchen, der immer wieder schmeckt und begeistert.

Nutella-Gugelhupf

NUTELLA-GUGELHUPF

Der Nutella Gugelhupf ist die cremige Variante des Gugelhupfs und ist besonders bei Kindern sehr beliebt.

Schokoladen Gugelhupf

SCHOKOLADEN GUGELHUPF

Der Schokoladen Gugelhupf ist immer eine köstliche Überraschung für die Kaffeejause. Dieses Rezept schmeckt sehr saftig und schokoladig.

Topfengugelhupf

TOPFENGUGELHUPF

Der köstliche Topfengugelhupf ist ein unwiderstehliches Rezept für die sommerliche Kaffetafel. Genießen Sie dieses tolle Rezept.

Eierlikör-Gugelhupf

EIERLIKÖR-GUGELHUPF

Der Eierlikör-Gugelhupf ist ein beliebtes Rezept in der Weihnachtszeit. Ist sehr flaumig und stets beliebt.

User Kommentare

martha
martha

Guter saftiger Kuchen welchen ich ausgekühlt noch mit einer Zitronenglasur überzogen habe. Somit ist das Zitronenaroma noch kräftiger.

Auf Kommentar antworten

Schillerulli
Schillerulli

Leicht zu machen. Schmeckt herrlich. Habe die Buttermilch durch normale Milch ersetzt. Gugelhupf wurde sehr flaumig.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE