Zucchinigemüse aus dem Dampfgarer

Mariniertes Zucchinigemüse aus dem Dampfgarer ist nicht nur gesund sondern auch super schmackhaft.

Zucchinigemüse aus dem Dampfgarer

Bewertung: Ø 4,2 (228 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk große Zucchini
1 Prise Salz
1 Prise schwarzen Pfeffer, gemahlen
1 Prise Paprikapulver, rot
1 Prise Chili gemahlen oder Chilipulver
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dampfgarer Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Zucchini gut waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Nun das Gemüse nach Belieben mit Salz, Pfeffer, etwas Chilipulver und Paprikapulver würzen.
  3. In einen ungelochten Dampfgarerbehälter geben und bei 60 Grad für ca. 20 Minuten garen.
  4. Das Gemüse nochmals nach Belieben abschmecken und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Klassischer Tafelspitz

KLASSISCHER TAFELSPITZ

Hier finden Sie das Rezept für einen klassisch österreichischen Tafelspitz welcher im Dampfgarer zubereitet wird.

Gemüselasagne

GEMÜSELASAGNE

Hier finden Sie das Rezept einer vegetarischen Gemüselasagne aus dem Dampfgarer.

Kartoffelpfanne

KARTOFFELPFANNE

Eine vegetarische Köstlichkeit zaubern Sie mit diesem Rezept für den Dampfgarer. Die Kartoffelpfanne eignet sich toll, wenn es mal schnell gehen soll.

Geselchtes mit Sauerkraut

GESELCHTES MIT SAUERKRAUT

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine herzhafte Hauptspeise aus dem Dampfgarer. Das Geselchte mit Sauerkraut schmeckt saftig und zart.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

So ein Dampfgarer wäre schon sehr praktisch. Ausserdem wird das Gemüse nicht so weich und behölt den Eigengeschmack.

Auf Kommentar antworten

Pausi
Pausi

Ich hab einen Multidampfgarer und kann ihn nur empfehlen. Das obige Rezept muss ich ausprobieren, wenn meine Zucchini reif sind.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Ich finde es immer wieder interessant wie ihr mit den Temperaturen im Dampfgarer runterfährt. Muss ich unbedingt mal probieren, Habe aber immer die Befrüchtung, dass das Gemüse bis zum Essen nicht durch ist.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Salzen sollte man die Zucchini aber erst nach dem Garen im Dampfgarer, sonst verlieren sie zuviel Flüssigkeit! Besser danach und dafür mit Bedacht!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE