Lachsfilet auf Blattspinat

Unser Rezept Lachsfilet auf Blattspinat aus dem Dampfgarer schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch richtig gesund.

Lachsfilet auf Blattspinat

Bewertung: Ø 3,8 (703 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Blattspinat (tiefkühl)
1 Stk Knoblauchzehe
4 Stk Lachsfilet
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Stk Zitronen zum Garnieren
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dampfgarer Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Blattspinat auftauen und abtropfen lassen. Danach die Zwiebeln und auch den Knoblauch fein würfeln und miteinander vermischen.
  2. Nun nimmt man die Lachsfilets und gibt diese auf die Garplatte des Dampfgarer. Die Fischstücke werden mit einer Hälfte der Zwiebel-Knoblauch Mischung, Salz, Pfeffer und Muskatnuss gewürzt und für ca. 20 Minuten bei 100° Grad gegart.
  3. Den Blattspinat gibt man ebenso in einen gelochten Dampfgarer Behälter, gibt die zweite Hälfte der Zwiebel-Knoblauch Mischung sowie Salz und Pfeffer hinzu und gart den Spinat bei 100° Grad für ca. 8 Minuten.
  4. Das fertige Lachsfilet wird auf dem Blattspinat angerichtet und mit Zitronenscheiben garniert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schoko-Soufflé

SCHOKO-SOUFFLÉ

Dieses Rezept ist der Beweis, dass man im Dampfgarer sogar süße Nachspeisen leicht zubereiten kann. Das Schoko-Soufflé ist wirklich ein Traum.

Geselchtes mit Sauerkraut

GESELCHTES MIT SAUERKRAUT

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine herzhafte Hauptspeise aus dem Dampfgarer. Das Geselchte mit Sauerkraut schmeckt saftig und zart.

Rindsrouladen auf Bandnudeln

RINDSROULADEN AUF BANDNUDELN

Die zarten Rindsrouladen auf Bandnudeln gelingen Ihnen mit dem folgenden Rezept im Nu. Rinderrouladen aus dem Dampfgarer, schmecken jedem.

User Kommentare

martha
martha

Lachsfilet und Spinat essen wir sehr gerne. Dazu gibt's bei uns jedoch noch Salz- bzw. Petersilienkartoffel .

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

cp611, grünkohl wäre mir geschmacklich zu dominant mit dem lachs. mir wäre der kroatische mangold mit kartoffeln hier am liebsten.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Ja mit Kartoffeln klingt das auch sehr gut, nur wollte ich das halt auf ein Low Carb Rezept bringen. Aber meine Lieben kriegen jetzt Kartoffeln dazu

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Knoblauch habe ich zu lachsfilet noch nie verwendet. Das muss ich beim nächsten mal gleich ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Statt dem Blattspinat kann ich auch blanchierten Grünkohl sehr gut empfehlen - kann geschmacklich auf jeden Fall mithalten!

Auf Kommentar antworten

Sunny51
Sunny51

Dieses Lachsfilet sieht verführerisch aus.
Den Blattspinat muss ich nicht unbedingt als Beilage haben aber die Beilage kann man ja abändern

Auf Kommentar antworten

aniwald
aniwald

Lachsfilet auf Blattspinat hört sich sehr gut an,Lachs und Spinat passen auch sehr gut zusammen,wird bald gekocht.

Auf Kommentar antworten

ew-ald
ew-ald

Lachsfilet auf Blattspinat sieht echt sehr gut aus und schmeckt sicher super gut wird bald nachgekocht

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Lachsfilet auf Blattspinat hört sich sehr gut an. Nach dem deftigen Wochenende passt heute am Montag etwas leichteres sehr gut.

Auf Kommentar antworten

spicy-orange
spicy-orange

Lachs und Spinat passen wirklich sehr gut zusammen, würde auch noch Kartoffeln dazu machen, aber auf alle Fälle ein leichtes Gericht, vor allem wenn der Lachs gegrillt ist.

Auf Kommentar antworten

herzallerliebst
herzallerliebst

Dadurch, dass hier ganz ohne Fett/Öl gekocht wird, hat das wenige Kalorien. Für eine Diät hervorragend geeignet und gut schmecken tuts auch.

Auf Kommentar antworten

lachsliebhaber
lachsliebhaber

Ich mache das im Halogenofen, mit Alufolie. Schmeckt hervorragend. Dazu gibt es dann noch kleine Erdäpfel.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE