Kartoffelknödel

Die leichten Kartoffelknödel werden mit dem folgenden Rezept im Nu zubereitet. Im Dampfgarer wird diese Beilage schonend gedämpft.

kartoffelknoedel.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (12.548 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

600 g Kartoffeln (mehlige Sorte)
80 g Kartoffelstärkemehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
1 Stk Ei
2 TL Butter

Benötigte Küchenutensilien

Kartoffelpresse Dampfgarer

Zeit

40 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit der Schale in den gelochten Garbehälter des Dampfgarers geben und 20 Minuten dämpfen lassen.
  2. Die Kartoffeln schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit Stärkemehl, Salz, Ei, Butter, Pfeffer und Muskat verrühren.
  3. Aus der Masse 8 gleichgroße Knödel formen, in den gelochten Garbehälter des Dampfgarers geben und 20 Minuten dämpfen lassen.

Tipps zum Rezept

Wer keinen Dampfgarer hat, kann die Kartoffeln zuerst auch im Topf in Salzwasser gar kochen. Weiters können die Knödel über Wasserdampf mit einem Sieb gedämpft werden.

Fertig gegarte Kartoffelknödel kann man gut einfrieren.

Kartoffelknödel schmecken sehr gut als Beilage zu Braten oder Gulasch.

Bleiben mal Kartoffelknödel übrig, gibt es am nächsten Tag köstliches Kartoffelknödel-Gröstl.

Nährwert pro Portion

kcal
105
Fett
1,68 g
Eiweiß
3,24 g
Kohlenhydrate
20,00 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kartoffeln-aus-dem-dampfgarer.jpg

KARTOFFELN AUS DEM DAMPFGARER

Kartoffeln sind immer beliebt und können das ganze Jahr über zubereitet werden. Schnell und einfach ist das Rezept Kartoffeln aus dem Dampfgarer.

pilzrisotto.jpg

PILZRISOTTO

Hier ein Rezept für eine hervorragende Beilage: Das Pilzrisotto ist ein wirklich köstliches Gericht aus dem Dampfgarer.

schoko-souffle.jpg

SCHOKO-SOUFFLÉ

Dieses Rezept ist der Beweis, dass man im Dampfgarer sogar süße Nachspeisen leicht zubereiten kann. Das Schoko-Soufflé ist wirklich ein Traum.

milchreis-aus-dem-dampfgarer.jpg

MILCHREIS AUS DEM DAMPFGARER

Auch Milchreis kann man mit einem Dampfgarer machen - wir zeigen Ihnen wie einfach das geht.

gemuese-risotto.png

GEMÜSE-RISOTTO

Das köstliche Gemüse Risotto wird im Dampfgarer langsam und zart zubereitet, so schmeckt das Gericht himmlisch gut. Dieses Rezept müssen Sie versuchen.

lachsfilet-auf-blattspinat.jpg

LACHSFILET AUF BLATTSPINAT

Unser Rezept Lachsfilet auf Blattspinat aus dem Dampfgarer schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch richtig gesund.

User Kommentare

Maisi

Werden eure Knödel im Dampfgarer wirklich so schön rund? Meine "sitzen" irgendwie zusammen und wirken etwas plump.

Auf Kommentar antworten

moni16_56

Habe Rezept ausprobiert. Echt gut!! Den Kartoffelteig habe ich auf eine Frischhaltefolie gegeben und zu einer Rolle geformt. Nach dem Garen kann man immer so viele Scheiben abschneiden , wie benötigt werden. Und vom Rest werden am nächsten Tag Kartoffelplätzchen in Butter ausgebacken.

Auf Kommentar antworten

cp611

Noch besser sind Waldviertler Kartoffelknödel! Da kann keine Stärkemehl-Knödel mithalten! Teil geriebene / Teile gekochte Kartoffeln - das Aroma der vollen Kartoffel!

Auf Kommentar antworten

sssumsi

das ist geschmackssache :) meine tochter liebt erdäpfel in allen variationen, aber die waldviertler erdäpfelknödel im internat haben ihr gar nicht geschmeckt.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Wir essen die Kartoffelknödel auch gerne zu geselchtem. Aber man braucht schon etwas Zeit für die zubereitung

Auf Kommentar antworten

Anna-111

Ich mache auch alle Knödel im Dampfgarer, kann man darin auch sehr gut warm halten und sie schmecken sehr gut.

Auf Kommentar antworten

julia_resch

Bis jetzt habe ich nur sehr klebrige Knödel zaubern können, mit dem Rezept ist es ganz anders. Die Konsistenz ist perfekt.

Auf Kommentar antworten

Vroni

Sehr gut zu Schweins oder Surbraten passend. Großer Zeitaufwand nötig. Schmecken jedoch sehr gut. Eine gute Kartoffelsorte auswählen.

Auf Kommentar antworten

Manu_G

Sehr gutes und einfaches Grundrezept. Ich werde es auf jeden Fall für alle meine Kartoffelknödel verwenden.

Auf Kommentar antworten

ew-ald

Kartoffelknödel kenne ich noch von meiner Kindheit damals gab es sie immer mit Sauerkraut war sehr gut.

Auf Kommentar antworten

Thanya

Irgendwie gibts bei uns fast nie Kartoffelknödel. Dabei finde ich die eigentlich sehr lecker. Früher gabs die immer zu Ente/Gans mit Rotkraut. Ansonsten eher gefüllt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Handarbeiten

am 17.06.2021 23:29 von Thanya

Krautsalat

am 17.06.2021 22:56 von Thanya