Klassischer Tafelspitz

Hier finden Sie das Rezept für einen klassisch österreichischen Tafelspitz welcher im Dampfgarer zubereitet wird.

Klassischer Tafelspitz

Bewertung: Ø 4,0 (927 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 kg Rindfleisch
1 Prise Salz, für das Fleisch
1 Bund Suppengemüse
1 Stk Zwiebel, klein gehackt
1 Prise Thymian
1 Pa Pimentkörner
1 Zweig Liebstöckel
1 Bund Lauch (gehackt)
0.5 TL Pfeffer, für das Fleisch
1 Stk Knoblauchzehe, klein gehackt
4 Stk Lorbeerblätter
1 Pa Wacholderbeeren

Zutaten für das Gemüse

1 Pa Karotten, in Streifen geschnitten
1 Stk Zucchini, in Streifen geschnitten
1 Prise Salz
1 Prise Thymian
1 Prise Pfeffer
1 Stk Zwiebel, klein geschnitten
1 Bund Petersilie, fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dampfgarer Rezepte

Zeit

200 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
180 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. In den Dampfgarer-Behälter (ohne Löcher) kommen das Suppengemüse, Zwiebeln, Koblauch, Thymian, Lorbeerblätter, Pimentkörner und Wacholderbeeren – OHNE Wasser oder Suppenfond.
  2. Nun nimmt man den Tafelspitz (=Rindfleisch) und befreit es von Sehnen und Häuten und würzt das Fleisch mit Salz und Pfeffer.
  3. Anschließend kommt das Rindfleisch in den Dampfgarerbehälter und wird bei ca. 90 Grad für rund 1,5 Stunden im Dampfgarer gegart.
  4. In der Zwischenzeit das Gemüse (Karotten, Lauch, Zucchini, Petersilie) in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Thymian leicht würzen, in einen Dampfgarer-Korb (mit Löcher) geben und für ca. 12 Minuten im Dampfgarer mitgaren lassen.

Tipps zum Rezept

Den fertigen Tafelspitz mit dem gegarten Gemüse servieren.

Zusätzlich entsteht im Dampfgarbehälter (wo das Rindfleisch gegart wird) durch den Dampf ein kräftige Rinderbrühe.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schoko-Soufflé

SCHOKO-SOUFFLÉ

Dieses Rezept ist der Beweis, dass man im Dampfgarer sogar süße Nachspeisen leicht zubereiten kann. Das Schoko-Soufflé ist wirklich ein Traum.

Gemüselasagne

GEMÜSELASAGNE

Hier finden Sie das Rezept einer vegetarischen Gemüselasagne aus dem Dampfgarer.

Kartoffelpfanne

KARTOFFELPFANNE

Eine vegetarische Köstlichkeit zaubern Sie mit diesem Rezept für den Dampfgarer. Die Kartoffelpfanne eignet sich toll, wenn es mal schnell gehen soll.

Geselchtes mit Sauerkraut

GESELCHTES MIT SAUERKRAUT

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine herzhafte Hauptspeise aus dem Dampfgarer. Das Geselchte mit Sauerkraut schmeckt saftig und zart.

Rindsrouladen auf Bandnudeln

RINDSROULADEN AUF BANDNUDELN

Die zarten Rindsrouladen auf Bandnudeln gelingen Ihnen mit dem folgenden Rezept im Nu. Rinderrouladen aus dem Dampfgarer, schmecken jedem.

User Kommentare

moni16_56
moni16_56

Habe das Rezept nachgekocht. Wir waren alle begeistert. Ich finde den Tafelspitz im Dampfgarer vom Geschack her intensiver als in Wasser gekocht.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

also für 1 kg fleisch würde ich keine 4 l wasser verwenden - das brauch ich nicht mal wenn ich tafelspitz im topf koche. wir mögen ihn besonders gerne mit schnittlauchsoße und apfelkren

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

was gibts denn als beilage dazu? bei uns gibts semmelkren, aber die kinder mögen lieber spinat, und das gegarte wurzelgemüse gibt es auch noch dazu.

Auf Kommentar antworten

ew-ald
ew-ald

Tafelspitz im Dampfgarer habe ich noch nie gemacht aber da ich viele positive Kommentare lese werde ich ihn auch darin kochen

Auf Kommentar antworten

mwhk66
mwhk66

Nach drei Stunden im Dampfgarer muss das Gemuese wie super weicher Brei fuer Babynahrung sein oder fuer Zahnlose.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, wär wohl doch zu lange, haben die Zeit nun neu hinzugefügt. danke und lg

Auf Kommentar antworten

moni16_56
moni16_56

habe das Rezept gerade gelesen hört sich echt lecker an werde es morgen gleich ausprobieren, dazu gibt es hefenknödel mit dillsouce aus dem gemüse stelle ich einen salat here.

Auf Kommentar antworten

hubanaz188
hubanaz188

na ja, das mit dem tafelspitz kann ich mir ja so vorstellen. aber 3 stunden so dahin köcheln lassen, da werde ich wahrscheinlich verhungern. aber ist einen versuch wert.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

meinen Tafelspitz habe ich schon oft im Dampfgarer gemacht, er wird sehr fein und zwerfällt nicht. Habe aber immer 100° verwendet, werde es nächstes Mal mit den 90° probieren.

Auf Kommentar antworten

schurli
schurli

Dieses Rezept ist einfach der Hammer.Seit wir uns den Dampfgarer gekauft haben gibt es Tafelspitz alle 2 Monate.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Der Tafelspitz aus dem Dampfgarer schmeckt um einiges besser als wenn man das Fleisch im Wasser kocht .

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE