Gemüse-Risotto

Das köstliche Gemüse Risotto wird im Dampfgarer langsam und zart zubereitet, so schmeckt das Gericht himmlisch gut. Dieses Rezept müssen Sie versuchen.

Gemüse-Risotto

Bewertung: Ø 4,1 (1010 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

15 g Butter
250 g Cocktailtomaten (oder Tomaten)
550 ml Gemüsesuppe
1 Prise Jodsalz
300 g Karotten
300 g Paprika
1 Prise Pfeffer
350 g Risottoreis (oder Reis)
1 Bund Rucola für die Deko
1 Stk Zucchini
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Risottoreis gemeinsam mit den Zwiebeln in etwas Öl glasig dünsten.
  2. Kleinweise die Gemüsesuppe unterrühren und die Suppe vom Reis aufsaugen lassen. Den Reis auf schwacher Hitze langsam garen. Den Reis häufig umrühren, bis die Flüssigkeit vollständig aufgenommen wurde.
  3. Die Karotte schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Paprika waschen und in Streifen schneiden. Die Zucchini putzen und in Scheiben schneiden. Alles zusammen in den Dampfgarer geben und 25 Minuten darin dämpfen lassen.
  4. Den fertigen Risottoreis mit dem gedämpften Gemüse vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, den gewaschenen Rucola Salat über das Risotto geben und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schoko-Soufflé

SCHOKO-SOUFFLÉ

Dieses Rezept ist der Beweis, dass man im Dampfgarer sogar süße Nachspeisen leicht zubereiten kann. Das Schoko-Soufflé ist wirklich ein Traum.

Geselchtes mit Sauerkraut

GESELCHTES MIT SAUERKRAUT

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine herzhafte Hauptspeise aus dem Dampfgarer. Das Geselchte mit Sauerkraut schmeckt saftig und zart.

Rindsrouladen auf Bandnudeln

RINDSROULADEN AUF BANDNUDELN

Die zarten Rindsrouladen auf Bandnudeln gelingen Ihnen mit dem folgenden Rezept im Nu. Rinderrouladen aus dem Dampfgarer, schmecken jedem.

User Kommentare

ChristineKlotz
ChristineKlotz

Sieht sehr lecker aus, werde es nächste Woche in meinen drei fleischlosen Tagen, die ich öfters mal einlege, ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Da freut man sich umso mehr auf den Frühling und den Sommer - bei solchen leichten leckeren Speisen - und am besten mit heimischem Bio Gemüse!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das Foto sieht doch sehr toll aus. Da könnte sichbdo manches Gasthaus was anschauen beim anrichten der Gerichte.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

foto und rezept passe hier wieder mal nicht zusammen. das ist reis (man sieht die einzelnen reiskörner) mit grillgemüse.

Auf Kommentar antworten

metaris
metaris

ich finde auch, dass es SEHR gut aussieht, würde es aber auch nicht als risotto bezeichnen :)

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

das stimmt- bei gedämpften Gemüse können die Zucchini nicht die Grillspuren haben und Karotten sieht man auch keine

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

hallo sssumsi, ähm Reis = Risotto? Gern kannst du uns Deine Vorstellung bzw. Dein persönliches Bild zu diesem Rezept senden, würden uns sehr freuen.

Auf Kommentar antworten

aniwald
aniwald

Muss man denn so kleinlich sein?Rezept sieht gut aus und es bleibt jeden überlassen es besser zu machen!

Auf Kommentar antworten

Fahrradjumper
Fahrradjumper

Klingt gesund und sehr, sehr gut. Danke für das Rezept, dass ich auch sofort ausprobieren möchte.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE