Zwetschgendatschi

Erstellt von

Eine einfache und köstliche Mehlspeise ist der Zwetschgendatschi. Ein Rezept aus der österreichischen Küche.

Zwetschgendatschi

Bewertung: Ø 4,1 (32 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

300 g Mehl
1 Pk Backpulver
125 g Magertopfen
150 g Zucker
60 ml Öl
60 ml Milch
800 g Zwetschgen
1 Prise Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

90 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen. Magertopfen, Zucker, Öl und Milch dazu geben und in der Küchenmaschine zu einem kompakten Teig kneten. Falls der Teig noch zu weich ist, einfach noch mehr Mehl dazu geben.
  2. Das Backpapier auf den Tisch legen und mit Mehl bestäuben. Den Teig darauf geben und nochmals Mehl darauf geben. Mit einem Nudelholz ausrollen. Nun den Teig mit dem Backpapier auf das Backblech geben. Denn Rand dann nach oben ziehen.
  3. Die Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen. Diese mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig legen. Diese sollen ganz dicht aneinander liegen. Darauf noch eine Prise Zucker und Zimt streuen. Dann bei 180°C ca. eine Stunde backen.

Tipps zum Rezept

3 EL Marillenmarmelade und 1 EL Rum oder Wasser erhitzen und wenn der Kuchen fertig ist den heißen Kuchen noch damit bestreichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfengitterkuchen

TOPFENGITTERKUCHEN

Ein Topfengitterkuchen besitzt eine lange Tradition und wird auch heute noch gerne verzehrt.

Schüttelkuchen

SCHÜTTELKUCHEN

Für die Zubereitung eines Schüttelkuchens benötigt man 2 Schüsseln mit Deckeln in denen der Teig geschüttelt wird. Für Kinder ein tolles Rezept.

Himmlischer Kokoskuchen

HIMMLISCHER KOKOSKUCHEN

Ein feiner Kuchen der exotischen Art ist dieses Rezept für himmlischer Kokoskuchen. Sie werden diesen Leckerbissen lieben.

Maronikuchen

MARONIKUCHEN

Köstlicher Maronikuchen sollte in der Maronizeit unbedingt ausprobiert werden. Das Rezept sorgt für einen herrlichen Maronigeschmack.

Karottenkuchen

KAROTTENKUCHEN

Ein Karottenkuchen passt zu jedem Anlass. Doch an den Osterfeiertagen ist dieses Rezept einfach ein Muss!

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE