Zwetschkenknödel aus Brandteig

Erstellt von hexy235

Die Zwetschkenknödel aus Brandteig sind ein typisch-österreichisches Mehlspeisen - Rezept und schmecken besonders gut, durch die Zimt-Nuss-Brösel.

Zwetschkenknödel aus Brandteig

Bewertung: Ø 4,2 (35 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g griffiges Mehl
1 Stk Eier
375 ml Wasser
20 g Butter für Brösel
0.25 TL Salz
20 Stk Zwetschken
20 TL Kristallzucker für die Knödelfülle
150 g Butter
100 g Semmelbrösel
50 g Walnüsse
1 Prise Zimt
1 EL Staubzucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Knödel Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Wasser, Butter und Salz aufkochen, Mehl zugeben und unter Rühren abbrennen lassen, bis sich der Teig vom Topf löst. Lauwarm abkühlen lassen und das Ei einrühren.
  2. Die Zwetschken entkernen und statt dem Kern je 1 Teelöffel Kristallzucker einfüllen. Dann aus dem Teig eine Rolle formen, Stücke abschneiden und je 1 Zwetschke damit umhüllen.
  3. Für die Butterbrösel: Die Butter erhitzen, Brösel und Nüsse zugeben, goldbraun rösten lassen, danach mit Zucker und Zimt würzen.
  4. Gesalzenes Wasser in einem großen Topf aufkochen und die Knödel darin etwa 8 Minuten garen (bis sie an der Oberfläche schwimmen). Anschließend aus dem Wasser heben und in den gerösteten Brösel schwenken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfenknödel

TOPFENKNÖDEL

Wer kennt sie nicht, die beliebten Topfenknödel. Vor allem ist der Teig sehr schnell zubereitet. Das Rezept gelingt in handumdrehn.

Bröselknödel

BRÖSELKNÖDEL

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch eignen sich Bröselknödel besonders. Das Rezept ist relativ einfach und wird in Salzwasser gekocht.

Deftige Leberknödel

DEFTIGE LEBERKNÖDEL

Besonders in der kühleren Jahreszeit ist eine heiße Suppe eine Wohltat. Das Rezept für deftige Leberknödel gibt Kraft, wärmt von innen und schmeckt.

Nougatknödel

NOUGATKNÖDEL

Ob als süße Hauptspeise oder Dessert Nougatknödel schmecken immer. Für Kinder ist dieses Rezept ein absoluter Renner.

Zwetschkenknödel

ZWETSCHKENKNÖDEL

Eine köstliche Hülle aus Kartoffelteig und eine saftige Zwetschke innen. Das Rezept für süße Zwetschkenknödel ist einfach himmlisch.

Grammelknödel

GRAMMELKNÖDEL

Diese Grammelknödel werden mit einem Teig umhüllt und in heißem Salzwasser gekocht. Das Rezept ist aus Oma`s Küche.

User Kommentare

snakeeleven
snakeeleven

Das ist wieder mal ein überaus gelungenes Rezept für meine geliebten Zwetschkenknödel, Aber anstatt mit Kristallzucker fülle ich die Zwetschken lieber mit Würfelzucker.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Ich habe früher auch Würfelzucker genommen, bin aber jetzt darauf gekommen, dass sich der Kristallzucker besser auflöst.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Danke für den Tip hexy235 , an das hatte ich nicht gedacht , ist aber eigentlich logisch,die nächsten Zwetschkenknödel fülle ich auch mit Kristallzucker.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE