Zwetschkenkuchen mit Dinkelvollkornmehl

Zwetschkenkuchen mit Dinkelvollkornmehl ist ein raffiniertes Rezept für eine Vollkornmehlspeise

Zwetschkenkuchen mit Dinkelvollkornmehl

Bewertung: Ø 4,1 (43 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Dinkelvollkornmehl
125 g Butter
75 g Honig
4 EL Wasser
1 Prise Salz

Zutaten für den Belag

2 Stk Eier
1 kg Zwetschken
0.125 l Schlagobers
2 EL Honig
1 Pk Vanillezucker
1 Stk Zitrone, Abrieb
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst Butter Zimmertemperatur warm werden lassen und mit Honig schaumig rühren. Mehl, Salz und Wasser unterrühren, den Teig gut kneten und anschließend 60 Minuten kaltstellen.
  2. Backrohr bei 200° vorheizen, Springform befetten und bemehlen. Nun die Form mit den Teig auslegen und einen circa 3 cm hohen Rand formen. Für den Belag Zwetschken waschen, halbieren und entkernen. Die Zwetschkenstücke außen etwas einschneiden und mit der Rundung nach oben auf den Teigboden setzen, 30 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit die Eier trennen, und das Eiklar steif schlagen. Dotter mit Schlagobers, Zitronenschale und Vanillezucker mischen; die Masse schaumig rühren. Eiweiß und Honig unter die Masse ziehen und über den Zwetschken verteilen. Anschließend nochmals bei 180° etwa 10 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vollkornkuchen

VOLLKORNKUCHEN

Der Vollkornkuchen schmeckt so lecker, den macht man immer wieder. Schnell und einfach ist das Rezept für den Becherkuchen.

Vollkorn-Bienenstich

VOLLKORN-BIENENSTICH

Vollkorn-Bienenstich ist eine feine Variante des Mehlspeisen-Klassikers, probieren Sie das Rezept einfach einmal aus!

Vollkorn-Tortillas

VOLLKORN-TORTILLAS

Vollkorn-Tortillas sind einfach zubereitet, das Rezept ist ideal Wraps und Enchiladas!

User Kommentare

Sabine_365
Sabine_365

Den Honig beim Teig reduziere ich das nächste mal etwas. Das ist aber Geschmackssache. Ansonsten schmeckt der Kuchen sehr, sehr gut und der Dinkel gibt einen guten Eigengeschmack.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Ein sehr gutes Rezept, und auch ein bisschen gesund. Der Belag mit Honig ist interessant, einmal etwas Neues

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE