Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppen-Rezepte gibt es viele. Aber diese Kärnter Variante ist einfach total köstlich.

Zwiebelsuppe

Bewertung: Ø 3,9 (39 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Fett
300 g Zwiebel
1000 ml Wasser
100 g Rollgerste
1 Prise Salz
1 Bund Suppengrün
1 Schuss Essig
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kärntner Küche

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Nehmen Sie die Zwiebel und schneiden Sie diese feinblättrig. Lassen Sie diese ganz kruz in heißem Fett anschwitzen und löschen Sie dann nach ca. 3 Minuten mit Wasser ab.
  2. Die am Tag zuvor eingeweichte Rollgerste fügt man dann hinzu, kocht alles gar, fügt die Gewürze hinzu und zuletzt passiert man die Suppe.
  3. Ein Schuss Essig rundet die Suppe ein wenig ab.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rettichsalat

RETTICHSALAT

Rettichsalat ist vor allem im Süden Österreichs sehr beliebt. Man isst ihn gern zu deftigen Fleischgerichten und Fisch.

Gurkensoße

GURKENSOßE

Gurkensoße kann zu Fleisch, Fisch aber auch zu köstlichen Salaten genoßen werden. Die Zubereitung des Rezepts ist ganz einfach.

Eierkren

EIERKREN

Zu Ostern ißt man in Kärnten Reindling mit Schinken und Eierkren zusammen. Das Rezept ist einfach köstlich und die Zubereitung dauert nicht lange.

Kärntner Schnitzel

KÄRNTNER SCHNITZEL

Kärntner Schnitzel sind einfach lecker. Mit der köstlichen und vorallem knusprigen Erdäpfel-Panade wird diese Hauptspeise zum reinsten Genuß.

Topfenschmarrn

TOPFENSCHMARRN

Die Zubereitung des klassischen Kaiserschmarrn ist die des Topfenschmarrns sehr ähnlich. Dieses Rezept ist in Kärnten sehr beliebt.

Zupfnudeln

ZUPFNUDELN

Zupfnudeln sind köstlich! Dieses Kärntner Rezept mag wohl jeder. Zu den Nudeln wird meist grüner Salat genossen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE