Ägyptische Knoblauchkartoffeln

Von den ägyptischen Knoblauchkartoffeln werden ihre Gäste begeistert sein. Dieses geschmackvolle Beilagen - Rezept bringt Abwechslung auf die Teller.

aegyptische-knoblauchkartoffeln.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 Stk Kartoffeln
3 Stk Knoblauchzehen
4 TL Essig
4 EL Öl
2 EL Ägyptische Gewürzmischung
1 Prise Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln in einem Topf weich kochen und danach schälen. Die geschälten Knoblauchzehen in einer Presse zerdrücken mit Essig vermengen und das ägyptische Gewürzmischung darunter rühren.
  2. Dann in einer Pfanne etwas Öl anschwitzen lassen. Die geschälten Kartoffeln in der Pfanne anbraten. Sobald die Kartoffeln braun sind, sie zerdrücken und die Knoblauchmasse beimengen und gut verrühren. Vor dem Servieren mit Salz abschmecken.

Nährwert pro Portion

kcal
166
Fett
10,15 g
Eiweiß
1,96 g
Kohlenhydrate
17,57 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kartoffelpuffer.jpg

KARTOFFELPUFFER

Kartoffelpuffer sind eine köstliche und einfache Sache und passen eigentlich fast immer.

Salzkartoffeln

SALZKARTOFFELN

Die beliebte Beilage zu Fleisch & Co. sind köstliche Salzkartoffeln. Bei diesem Rezept werden die Kartoffeln vorher geschält und dann gekocht.

schweizer-roesti.png

SCHWEIZER RÖSTI

Das Rezept für Schweizer Rösti sind wie Kartoffelpuffer, auch im Geschmack gibt es kaum unterschiede. Knusprig gut!

bratkartoffeln-aus-dem-backofen.jpg

BRATKARTOFFELN AUS DEM BACKOFEN

Köstliche Bratkartoffeln aus dem Backofen schmecken zu Fleischgerichten oder als Snack. Ein Rezept für viele Möglichkeiten.

kartoffel-kroketten.jpg

KARTOFFEL-KROKETTEN

Kartoffel-Kroketten passen sehr gut zu klassischen Hauptspeisen oder zu gegrilltem Fleisch.

folienkartoffel.jpg

FOLIENKARTOFFEL

Die Folienkartoffeln, am besten mit Tzatziki serviert, sind ein beliebtes Weihnachtsmarkt-Essen. Das Rezept für zu Hause ist einfach und lecker.

User Kommentare

Walburgis

Sehr interessante Beilage. Wenn etwas über bleibt, kann man, mit Topfen gemsicht, noch einen netten Aufstrich machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Lievito Madre

am 23.09.2021 07:02 von Maarja

3-G-Regel am Arbeitsplatz

am 23.09.2021 06:26 von Pesu07

La Palma

am 23.09.2021 04:50 von MaryLou

Wünsche ans Universum

am 23.09.2021 04:16 von MaryLou