Ägyptische Knoblauchkartoffeln

Von den ägyptischen Knoblauchkartoffeln werden ihre Gäste begeistert sein. Dieses geschmackvolle Beilagen - Rezept bringt Abwechslung auf die Teller.

Ägyptische Knoblauchkartoffeln

Bewertung: Ø 4,2 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 Stk Kartoffeln
3 Stk Knoblauchzehen
4 TL Essig
4 EL Öl
2 EL Ägyptische Gewürzmischung
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kartoffel Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln in einem Topf weich kochen und danach schälen. Die geschälten Knoblauchzehen in einer Presse zerdrücken mit Essig vermengen und das ägyptische Gewürzmischung darunter rühren.
  2. Dann in einer Pfanne etwas Öl anschwitzen lassen. Die geschälten Kartoffeln in der Pfanne anbraten. Sobald die Kartoffeln braun sind, sie zerdrücken und die Knoblauchmasse beimengen und gut verrühren. Vor dem Servieren mit Salz abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffellaibchen

KARTOFFELLAIBCHEN

Die tollen Kartoffellaibchen sind ein sehr beliebtes Gericht. Dieses Rezept ist einfach köstlich und sehr leicht zu bereiten.

Erdäpfelschmarrn

ERDÄPFELSCHMARRN

Ein Rezept aus Omas Küche, ist ein Erdäpfelschmarrn. Zum dazutrinken kann Buttermilch oder Milch gereicht werden.

Erdäpfelpuffer

ERDÄPFELPUFFER

Erdäpfelpuffer sind eine klassische und traditionelle Beilage. Aber auch als Hauptspeise mit Dip-Sauce oder grünem Salat grandios.

Bratkartoffeln

BRATKARTOFFELN

Bratkartoffeln passen zu zahlreichen Gerichten und als Beilage und sehr beliebt. Ein Rezept das individuell angepasst werden kann.

Salzkartoffeln

SALZKARTOFFELN

Die beliebte Beilage zu Fleisch & Co. sind köstliche Salzkartoffeln. Bei diesem Rezept werden die Kartoffeln vorher geschält und dann gekocht.

Ofenkartoffel mit Sauerrahm

OFENKARTOFFEL MIT SAUERRAHM

Diese Ofenkartoffel mit Sauerrahm werden mit Speck, Eierschwammerl und Sauerrahm zu einem absolut genialn Rezept.

User Kommentare

Walburgis
Walburgis

Sehr interessante Beilage. Wenn etwas über bleibt, kann man, mit Topfen gemsicht, noch einen netten Aufstrich machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE