Apfel-Rose

Erstellt von Dosch

Eine Freude für Augen und Gaumen sind diese herrlichen Apfel-Rose. Mit diesem Mehlspeisen - Rezept können sie ihre Gäste begeistern.

Apfel-Rose

Bewertung: Ø 4,4 (219 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Stk Blätterteig
2 Stk Apfel
0.5 Stk Zitrone
3 EL Erdbeermarmelade
1 Schuss Limoncello
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Blätterteig entrollen und in 8 gleich breite Streifen schneiden.
  2. Die Äpfel waschen, abtrocknen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, mit dem Gurkenhobel in feine Scheiben schneiden und mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln.
  3. Die Erdbeermarmelade mit einem Schuss Limoncello glatt rühren und auf die obere Hälfte der Blätterteigstreifen streichen. Darauf die Apfelscheiben überlappend verteilen. Das untere Drittel des Blätterteigs umschlagen und den Streifen vorsichtig aufrollen.
  4. In Muffinsformen setzen und lt. Packungsanweisung des Blätterteiges ca. 15 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

martha
martha

Nun habe ich mir das Rezept durchgelesen und meine Frage dazu wäre, was ist gemeint mit "3 Fl. Erdbeermarmelade"? Ich nehme mal an, dass hier Kaffee- oder Eßlöffel gemeint sein könnten.

Auf Kommentar antworten

Dosch
Dosch

@martha: Ja natürlich sollte es Esslöffel heißen - Vielleicht ist das GuteKüche-Team so nett und könnte das ausbessern?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, erledigt danke

Auf Kommentar antworten

Dosch
Dosch

Vielen herzlichen Dank für die prompte Erledigung, liebes gk-Team - ihr seid ja wirklich "auf Zack" ;-)

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Die schauen aber hübsch aus. Die werde ich auch probieren und schauen, ob ich sie auch so hin kriege.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE