Apfelchutney

Erstellt von

Diese süß-säuerliche Kombination schmeckt fantastisch! Das Rezept von dem Apfelchutney passt für die kalte Jahreszeit, mit Zimt und Nelken.

Apfelchutney

Bewertung: Ø 4,5 (13 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 Stk Äpfel
1 Stk Zwiebel
2 EL Zucker (braun)
1.5 EL Apfelessig
1 Prise Salz
1 Msp Pfeffer (weiß)
0.5 Stk Zimtstange
3 Stk Gewürznelken
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Chutney Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und würfelig schneiden.
  2. Zucker in einem Topf hell karamellisieren lassen, Äpfel und Zwiebel dazugeben, anschwitzen und mit dem Apfelessig ablöschen.
  3. Salzen und pfeffern, Zimtstange und Nelken dazugeben und ca. eine halbe Stunde sanft kochen lassen.
  4. Danach die Zimtstange und die Nelken entfernen und das Chutney in ein Vorratsglas abfüllen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchinichutney

ZUCCHINICHUTNEY

Eine himmlische Beilage bereiten Sie mit folgendem Rezept rasch zu. Das Zucchinichutney schmeckt würzig und saftig.

Tomaten Chutney

TOMATEN CHUTNEY

Das Tomaten Chutney schmeckt würzig und gut. Hier ein einfaches Rezept das garantiert gelingt.

Birnen-Zwiebel-Chutney

BIRNEN-ZWIEBEL-CHUTNEY

Das Birnen-Zwiebel-Chutney passt gut zu kaltem Schweinebraten. Dieses Rezept ist ein Geheimtipp.

Zwetschkenchutney

ZWETSCHKENCHUTNEY

Mit dem Rezept für Zwetschkenchutney kann man die köstlichen Früchte haltbar machen und zu Fleisch und Geflügel genießen.

Rhabarber-Chutney

RHABARBER-CHUTNEY

Bei diesem Rhabarber-Chutney greift jeder gerne zu. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in den Zutaten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE