Apfelrosen

Apfelrosen schmecken super köstlich und sind ein richtiger Blickfang auf dem Teller.

Apfelrosen

Bewertung: Ø 4,2 (33 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

2 Stk Äpfel (säuerlich)
1 EL Marmelade, bliebig
1 Prise Zimt
1 Stk Zitrone den Saft davon
0.5 l Wasser zum Einweichen
1 Pk Blätterteig aus dem Kühlregal
1 EL Staubzucker zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Apfel Rezepte

Zeit

55 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Danach die Äpfel mit der Schnittfläche nach unten auf ein Schneidbrett legen und mit einem scharfen Messer sehr dünne Scheiben abschneiden – geht auch mit einer Reibe.
  2. Danach eine Schüssel mit Wasser befüllen und den Zitronensaft einrühren. Die fein geschnittenen Apfelscheiben ins Wasser geben und diese für ca. 3 Minuten in der Mikrowelle erwärmen, damit sie weich werden.
  3. In der Zwischenzeit die Marmelade mit ein wenig Wasser vermischen und ebenfalls für ca. 1 Minute in der Mikrowelle erwärmen, damit man sie mit dem Wasser besser vermischen kann und somit flüssiger wird.
  4. Nun den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausbreiten und der Breite nach in ca. 5-6 cm dicke Streifen schneiden. Die Apfelscheiben abgießen und zum Abtrocknen und Auskühlen auf eine Lage Küchenpapier legen.
  5. Die Blätterteigstreifen auf einer Seite mit der Marmelade bestreichen und mit den Apfelscheiben der Breite nach leicht überlappend auf die Blätterteigstreifen legen - sodass die Scheiben an einer Seite mit der Haut ca. 1 cm über dem Teig ragen. Mit etwas Zimt bestreuen.
  6. Nun die untere Hälfte des Teiges über die Apfelscheiben klappen und den Teig der Länge nach aufrollen/einrollen – und in die vorbereiteten Muffinformen stellen – mit den Apfelstücken nach oben.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Ober-/Unterhitze) für ca. 40 Minuten backen. Anschließend die Apfelrosen abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelradln

APFELRADLN

Mit diesem super Backteig gelingen die köstlichen Apfelradln ganz einfach und begeistern Ihre Lieben.

Gebackene Apfelscheiben

GEBACKENE APFELSCHEIBEN

Bei dem Rezept für gebackene Apfelscheiben werden die Äpfel in Scheiben geschnitten und durch einen Backteig gezogen.

Apfelfleckerl

APFELFLECKERL

Bei diesem Apfelfleckerl Rezept werden die Äpfel geraspelt, in Brösel angeröstet, mit Fleckerl vermengt und in einer Auflaufform gebacken.

Apfelschlangerl

APFELSCHLANGERL

Selbstgemachter Apfelschlangerl schmeckt einfach herrlich. Das Rezept ist schnell zubereitet und zu empfehlen.

Apfelsalat mit Nüssen

APFELSALAT MIT NÜSSEN

Besonders im Herbst ist ein knackiger Genuss wie dieses Rezept für Apfelsalat mit Nüssen ideal. Gesund und gut!

Apfelcrumble

APFELCRUMBLE

Eine tolle Süßspeise ist ein Apfelcrumble. Mit Rosinen, Äpfel und Honig ein tolles Rezept zum vernaschen.

User Kommentare

Maisi
Maisi

Eigentlich ganz einfach, aber diese Apfelrosen sind so ein schöner Blickfang, sehen auch auf einen Kuchenbuffet gut aus.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE