Asiatische Entensuppe

Ein ideales Rezept für exotische Gaumenfreuden. Feurig scharf im Geschmack und ideal als Vorspeise oder auch als Hauptgericht mit Reis.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

450 g Entenbrustfilet
3 Stk Chilischoten
2 Stk Gemüsezwiebeln
150 g Austernpilze
1 Bund Thaibasilikum
3 Stk Knoblauchzehen
3 EL Fischsauce
1 Dose Kokosmilch
500 ml Geflügelbrühe
2 EL Öl zum Anbraten
2 EL Chilisauce scharf

Zeit

35 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Chilies in kleine Scheiben schneiden (falls geringere Schärfe erwünscht ist die Kerne im inneren entfernen). Die Entenbrust ebenfalls in Scheiben schneiden.
  2. Zwiebel schälen und in Ringe zerkleinern. Das Thaibasilikum (ersatzweise normales Basilikum) klein hacken.
  3. Die geputzten Austernpilze (nicht waschen) in längliche Streifen schneiden. Auch die geschälten Knoblauchzehen in kleine Würfel zerteilen.
  4. Zunächst das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch und die zerkleinerten Chilies hinzugeben und auf hoher Hitze etwa 3 Minuten anbraten.
  5. Das Fleisch zunächst aus der Pfanne nehmen. Anstatt dessen die Zwiebel und den Knoblauch im bereits verwendetem Öl anbraten. Die Fischsoße hinzfügen.
  6. Die Austernpilze, die Chilisoße, das Fleisch und die Kokusnussmilch hinzufügen und etwa fünf Minuten köcheln lassen.
  7. Zum Schluss nur noch mit dem Basilikum garnieren und schon kann das Gericht serviert werden.

Tipps zum Rezept

Als Beilage eignet sich perfekt Basmatireis oder Eiernudeln.

Nährwert pro Portion

kcal
394
Fett
25,42 g
Eiweiß
23,99 g
Kohlenhydrate
10,79 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

chili-con-carne-das-original.jpg

CHILI CON CARNE - DAS ORIGINAL

Chili con carne - Das Original ist ein absolutes muss unter den Rezepten. Überhaupt für all jene, die gern scharf essen.

chilipaste.jpg

CHILIPASTE

Bei dieser Chilipaste oder auch Harrissa genannt, haut es einem aus den Socken. Das Rezept ist sehr, sehr scharf - aber gut!

scharfes-chili-l.png

SCHARFES CHILIÖL

Ein scharfes Chiliöl selbstgemacht ist ein tolles Rezept aus getrockneten Chili und Olivenöl. Wie es zubereitet wird, erfährst du hier.

habanero-paste.png

HABANERO-PASTE

Eine köstliche Habanero-Paste, die herrlich scharf so manches Gericht verfeinert. Wie das Rezept zubereitet wird, erfährst du hier.

chilliol.jpg

CHILLIÖL

Ein Chilliöl selbstgemacht ist eine wahre Freude. Schmeckt, ist gesund und verfeinert viele Speisen und Rezepte.

chilikartoffeln.jpg

CHILIKARTOFFELN

Wer es richtig hot mag ist bei Chilikartoffeln genau richtig. Das Rezept aus Kartoffeln, Chili und Curry hat die richtige schärfe.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

FSME Impfung

am 23.05.2022 17:00 von Paradeis

Ketchup in Papierflasche

am 23.05.2022 16:11 von Limone

Babymilch für Amerika

am 23.05.2022 15:54 von Limone

Sommertorten

am 23.05.2022 14:55 von DIELiz