Asiatische Frühlingsrollen

Das Rezept für die asiatische Frühlingsrollen ist perfekt als Vorpeise geeignet und kann nach Belieben auch vegetarisch zubereitet werden.

Asiatische Frühlingsrollen

Bewertung: Ø 4,0 (34 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

18 Stk Teigblätter für Frühlingsrollen
100 g Hühnerfilet
200 g Weißkohl
3 Stk Zwiebel
100 g Sojasprossen
1 Stk Chilischote
300 g Faschiertes (Schwein und Rind gemischt)
1 Stk Ei
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 EL Sojasauce
5 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst die tiefgefrorenen Teigblätter auftauen lassen. Währenddessen das Hähnchenbrustfilet und den Weißkohl in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Chilischote entkernen und fein hacken.
  3. Das faschierte Fleisch in einer Pfanne mit heißen Öl anbraten. Danach den Weißkohl und die Zwiebeln zufügen und etwa 5 Minuten rösten lassen.
  4. Nun das Hühnerflfeisch, die Chilischote und die Sojasprossen mitgaren. Alles mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen.
  5. Wenn die Fülle abgekühlt ist, können mit einem kleinen Löffel zwei kleine Häufchen auf die Hälfte der Teigblätter gegeben werden. Die Teigränder mit Eiweiß bestreichen und seitlich einschlagen.
  6. Die Ränder der restlichen Teigblätter ebenfalls mit Eiweiß bestreichen. Die zusammengefaltenen Frühlingsrollen nochmals in ein Teigblatt einwickeln.
  7. Nun die Frühlingsrollen in Öl erhitzen und braun frittieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bohnensuppe

BOHNENSUPPE

Ein deftiges Suppen - Rezept für die kalte Jahreszeit ist diese Bohnensuppe.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Philippinische Frühlingsrollen

PHILIPPINISCHE FRÜHLINGSROLLEN

Bei diesem tollen Rezept werden die Philippinische Frühlingsrollen im Wok goldbraun frittiert und anschließend mit Chili-Dip serviert.

Gebratene Gänseleber

GEBRATENE GÄNSELEBER

Eine köstliche und ausgefallene Vorspeise ist die gebratene Gänseleber. Eine Rezept - Idee für das Weihnachtsmenü.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE