Aussie-Wrap

Aussie-Wrap ist eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Wraps. Hier ein schnelles Rezept für ein schmackhaftes Gericht.

Aussie-Wrap

Bewertung: Ø 3,9 (78 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Mehl
1 TL Salz
2 EL Sonnenblumenöl
5 EL Wasser
1 TL Backpulver
2 Stk Knoblauchzehen
4 Stk Eier
2 Stk Tomaten
200 g Frühstücksspeck
4 Stk Pfefferoni
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Salz, Sonnenblumenöl und Backpulver in einer Schüssel zu einem Teig kneten und inzwischen die einzelnen EL Wasser beimengen. Den Teig ca. 20 Min. unter einem Geschirrtuch ruhen lassen.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Tomaten klein schneiden, in einer Pfanne kurz anrösten und anschließend Speck mitbraten. Eier in einem Heferl zersprudeln und in die Pfanne zu Rühreier verarbeiten, salzen.
  3. Den Teig ausrollen und kurz auf beiden Seiten goldgelb in einer Pfanne anbraten. Pfefferoni waschen und schneiden. Auf den Wrap die gefertigte Eierspeise und Pfefferoni geben und einrollen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Avocado-Wrap

AVOCADO-WRAP

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack sind die Avocado-Wraps. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in den Zutaten.

American-Wrap

AMERICAN-WRAP

Von den tollen American-Wraps werden Ihre Gäste begeistert sein. Überzeugen Sie sich von diesem köstlichen Rezept.

Brunch-Wrap

BRUNCH-WRAP

Von den tollen Brunch-Wrap können Ihre Gäste einfach nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem köstlichen Rezept.

Tofu-Wrap

TOFU-WRAP

Tofu-Wrap ist eine Alternative zu gewöhnlichen Wraps. Hier ein köstliches Rezept für einen schmackhaften Wrap.

Thuna-Wrap

THUNA-WRAP

Ein wahrer Genuss sind die tollen Thuna-Wraps. Dieses Rezept ist eine köstliche Wrapvariation.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Und warum heisst der jetzt aussie-Wrap? Ich dachte zuerst an Australien. Die zutaten passen sehr gut zusammen finde ich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE