Avocado-Dip

Dieses Rezept kommt aus der mexikanischen Küche. Der Avocado-Dip wird zu Taquitos, Tortilla-Chips oder als Beilage zu Fleisch gegessen.

Avocado-Dip

Bewertung: Ø 4,3 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Avocados
2 Stk Zwiebel
2 Stk Tomaten
2 EL Zitronensaft
2 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zwiebel fein hacken, Tomate vierteln, entkernen und auch in ganz kleine Würfelchen schneiden.
  2. Die Avocados halbieren, Kern herauslösen, Fruchtfleisch aus der Schale schaben und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Anschließend mit Zitronensaft beträufeln, Zwiebel und Tomate unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Nur wirklich reife, weiche Avocados verwenden!

ÄHNLICHE REZEPTE

Klassische Cocktailsauce

KLASSISCHE COCKTAILSAUCE

Eine wunderbar schnelle Sauce ist die klassische Cocktailsauce. Das Rezept ist auch in der Fondue-Zeit sehr beliebt.

Aioli-Dip

AIOLI-DIP

Der Aioli-Dip schmeckt köstlich zu Fleisch, Kartoffel und auch Gemüse. Ein Rezept mit wunderbaren Geschmack.

Raclett-Sauce

RACLETT-SAUCE

Die Raclett-Sauce ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt würzig und cremig. Eine köstliche Sauce für ein tolles Gericht.

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Schnelle Vanillesauce

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

Sauce Hollandaise

SAUCE HOLLANDAISE

Sauce Hollandaise wird mit Dotter, Wasser oder Weißwein und Margarine zubereitet. Verfeinert wird das Rezept mit Zitrone, Salz und Pfeffer.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE