Avocado und Koriander-Toast

Ganz einfach in der Zubereitung und einfach spitze im Geschmack ist dieses köstliche Rezept für Avocado und Koriander-Toast.

avocado-und-koriander-toast.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (91 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Avocados, halbiert u. entkernt
1 Stk Limone, Saft
2 EL Olivenöl
1 Prise Tabasco zum Abschmecken
6 Schb Brot
1 Bund Korianderzweige, ohne Stiele
1 Prise Meersalz
1 Prise zerstoßenen schwarzen Pfeffer

Zeit

20 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Geben Sie das Avocadofleisch mit einem TL in eine Küchenmaschine. Geben Sie den Limonensaft, 2 EL Öl, das Tabasco, Salz und Pfeffer hinzu. Auf kleiner Stufe mixen. Alternativ mixen Sie die Avocado und das Dressing in einer Schale.
  2. Rösten Sie das Brot von beiden Seiten, Mais- und Weißbrot. Mit Salz bestreuen und etwas zusätzliches Olivenöl beträufeln.
  3. Streichen Sie die Avocado dick auf das Brot. Das restliche Öl, Limonensaft, Salz, Pfeffer und zum Schluss den Koriander darübergeben.

Tipps zum Rezept

Auf Serviertellern anrichten und servieren

ÄHNLICHE REZEPTE

avocado-ei.jpg

AVOCADO-EI

Ob zum Frühstück oder als Snack, das Avocado-Ei ist zwar simpel aber so lecker! Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen Rezept!

avocadoaufstrich.jpg

AVOCADOAUFSTRICH

Topfen und Rahm verleihen diesem Rezept für Avocadoaufstrich seine Einzigartigkeit. Eventuell ein Tip für Ihren nächsten Brunch?

avocado-ueberbacken.jpg

AVOCADO ÜBERBACKEN

Ein französisches Rezept - Avocado überbacken. Wer Avocados mag, sollte es testen!

gefuellte-avocados.jpg

GEFÜLLTE AVOCADOS

Gefüllte Avocados werden mit Eier, Schalotten und Lachs gefüllt. Vor dem Servieren das Rezept noch mit Kaviar garnieren.

gebratene-avocado-mit-ziegenkaese.jpg

GEBRATENE AVOCADO MIT ZIEGENKÄSE

Avocados bieten vielfältigere Rezeptmöglichkeiten als man denkt. Eine etwas deftigere Variante wäre z.B. Gebratene Avocados mit Ziegenkäse.

avocado-eier.jpg

AVOCADO-EIER

Unsere Avocado-Eier passen perfekt als Vorspeise - überraschen Sie Ihre Gäste damit.

User Kommentare

Elias Kepplinger

Der Koriander gibt schon einen etwas ungewöhnlichen Geschmack an dem man sich aber gewöhnen kann und der sehr gut ist.

Auf Kommentar antworten

cp611

Ein paar Kräuter müssen da aber schon mit rein, oder eine gehackte Knoblauch etwas angebräunt bzw. mit Öl angesetzt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Speck und Schinken

am 08.05.2021 23:57 von DIELiz

Kulinarische Reiseberichte

am 08.05.2021 23:57 von DIELiz

Erdbeeren

am 08.05.2021 21:41 von moga67

Einen schönen...

am 08.05.2021 20:31 von Thanya

Salat ohne Essig

am 08.05.2021 20:18 von Thanya