Bami Goreng

Das aus Indonesien stammende Bami Goreng ist ein klassisches Nudelgericht mit gebratenen Nudeln und Gemüse.

Bami Goreng

Bewertung: Ø 4,3 (54 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Eiernudeln
2 Stk Schweineschnitzel oder Hühnerbrust
150 g Mungobohnensprossen oder Sojasprossen
100 g Zuckerschoten
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Ingwer ca. 2 cm
1 Stk Chilischote oder Chilipulver
35 g Mu-Err
1 Schuss Öl (Sojaöl, Sesamöl, ...) zum Braten
4 EL Sojasauce
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 TL Sambal Oelek
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das originale Bami Goreng zuerst die Eiernudeln in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen und danach durch ein Sieb abgießen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden. Chili waschen und ebenfalls klein schneiden.
  3. Die Mu-Err Pilze nach Packungsanweißung ca. 10-15 Minuten in warmen Wasser quellen lassen, dann in Stücke schneiden.
  4. Das Fleisch (Hühnchen oder Schweinefleisch) abwaschen, trocken tupfen und würfelig oder in Streifen schneiden. Anschließend das Fleisch in einer Pfanne oder WOK mit einem Schuss Öl scharf anbraten - ca. 6-8 Minuten.
  5. Nun die fertig gekochten Eiernudeln, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Mu-Err Pilze, Chili und die Mungobohnensprossen hinzufügen und weiter braten - ca. 4-6 Minuten.
  6. Das Nudelgericht mit der Sojasauce, Salz, Pfeffer, Sambal Oelek gut würzen und servieren.

Tipps zum Rezept

Zusätzlich kann man auch noch roten Paprika, in Streifen geschnittene Karotten, aber auch Garnelen zum Bami Goreng hinzufügen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Nasi Kuning

NASI KUNING

Nasi Kuning, auf Deutsch Gelber Reis, ist eines der Lieblingsgerichte in Indonesien.

Tempe Goreng

TEMPE GORENG

Tempe ist ein traditionelles Rezept aus Indonesien und besteht aus fermentierten Sojabohnen - Tempe goreng bedeutet gebratenes Tempe.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE