Basilikum-Makrelen in der Folie

Wenn Sie Lust auf Fisch haben versuchen Sie dieses Rezept für Basilikum-Makrelen in der Folie. Sie werden begeistert sein.

Basilikum-Makrelen in der Folie

Bewertung: Ø 2,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Bund Basilikum
3 Stk Knoblauchzehen
6 EL Butter
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
4 Stk Makrelen, küchenfertig, je 300 g
1 Stk Zitrone, Saft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fischrezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Basilikum waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und durch die Presse in eine kleine Schüssel drücken. Das Basilikum und die Butter dazufügen. Alles gut durchmischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Makrelen kalt abwaschen und trockentupfen. Innen und außen mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
  3. Die Basilikumbutter gleichmäßig in die Bäuche der Fische verteilen. Je 2 Makrelen zusammen in ein ausreichend großes Stück Alufolie wickeln und die Ränder fest zusammendrücken. Die Fische im Backofen -Mitte- 25-30 Min. garen.
  4. Die Fische vorsichtig aus der Folie nehmen. Haut und Köpfe entfernen und die Fischfilets vorsichtig von den Gräten heben. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit dem beim Garen entstandenen Saft aus der Folie beträufeln.

Tipps zum Rezept

Auf Serviertellern anrichten und servieren

ÄHNLICHE REZEPTE

Pangasiusfilet in Kartoffelkruste

PANGASIUSFILET IN KARTOFFELKRUSTE

Ein köstlicher Süßwasserfisch, der im Butterschmalz goldbraun gebacken wird. Pangasiusfilet in Kartoffelkruste ist ein Rezept das immer schmeckt.

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Fischfilet gebacken

FISCHFILET GEBACKEN

Fisch sollte einmal die Woche auf dem Speiseplan stehen. Das Rezept Fischfilet gebacken wird einfach in Fett ausgebacken und serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE