Beschwipste Schnitten

Speziell für Liebhaber von äußerst süßen Mehlspeisen ist dieses Rezept für die "beschwipsten Schnitten".

Beschwipste Schnitten

Bewertung: Ø 4,1 (17 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Becher Punschglasur
4 Stk Eier
120 g Mehl (glatt)
120 g Kristallzucker
1 Pk Vanillezucker
3 EL Zitronensaft
3 EL Öl

Zutaten Fülle

50 g Aranzini
50 g Zitronat
50 g Walnüsse (gerieben)
80 g Kristallzucker
4 cl Rum
120 g Kochschokolade
140 g Marillenmarmelade
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

170 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
140 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zu Beginn die Eiklar mit dem Kristallzucker zu einer steifen Windmasse schlagen. Dann die Dotter mit dem Vanillezucker und dem Zitronensaft cremig rühren. Die Windmasse vorsichtig unter die Dottermasse ziehen.
  2. Anschließend das Mehl und das Öl vorsichtig unterrühren und die Masse auf ein Backblech mit Backpapier streichen. Bei 180° ca. 20 Minuten hellbraun backen, auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen. Dann den ausgekühlten Boden längs in der Mitte durchschneiden.
  3. Für die Fülle die Nüsse mit den Aranzini und dem Zitronat vermischen. Dann vom Biskuitboden einen dünnen Streifen wegschneiden, fein zerbröseln und zu den vorhin genannten Zutaten hinzugeben.
  4. Die Kochschokolade mit dem Rum und dem Zucker in einem Topf zergehen lassen und mit der Marillenmarmelade gemeinsam unter die Nuss-Biskuit-Masse mischen.
  5. Alles zu einem festen Masse verkneten und auf einem der beiden Teigstücke verteilen. Danach das zweite Stück draufsetzen und mit der Punschglasur, die man laut Verpackung erwärmt, überziehen. Vor dem Servieren die Schnitten 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfengitterkuchen

TOPFENGITTERKUCHEN

Ein Topfengitterkuchen besitzt eine lange Tradition und wird auch heute noch gerne verzehrt.

Himmlischer Kokoskuchen

HIMMLISCHER KOKOSKUCHEN

Ein feiner Kuchen der exotischen Art ist dieses Rezept für himmlischer Kokoskuchen. Sie werden diesen Leckerbissen lieben.

Schüttelkuchen

SCHÜTTELKUCHEN

Für die Zubereitung eines Schüttelkuchens benötigt man 2 Schüsseln mit Deckeln in denen der Teig geschüttelt wird. Für Kinder ein tolles Rezept.

Maronikuchen

MARONIKUCHEN

Köstlicher Maronikuchen sollte in der Maronizeit unbedingt ausprobiert werden. Das Rezept sorgt für einen herrlichen Maronigeschmack.

Karottenkuchen

KAROTTENKUCHEN

Ein Karottenkuchen passt zu jedem Anlass. Doch an den Osterfeiertagen ist dieses Rezept einfach ein Muss!

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE