Broccoli al forno

Broccoli al forno wird geliebt als Hauptspeise oder Beilage. Ein sehr pikantes Rezept für Anhänger der vegetarischen Küche.

Broccoli al forno

Bewertung: Ø 4,5 (565 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Brokkoli
80 g Parmesan (gerieben)
1 Prise Pfeffer weiß
3 Stk Eier
1 EL Olivenöl
1 EL Öl für die Form
50 ml Milch
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für Broccoli al forno zuerst das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit Öl einstreichen.
  2. Nun den Broccoli waschen, putzen und in Röschen zerteilen. In einem Topf mit Salzwasser etwa 10 Minuten kochen lassen. Anschließend in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  3. In einer Schüssel die Eier, Milch und Olivenöl gut mit der Gabel schaumig rühren. Danach Brokkoli, Pfeffer, Salz und Käse in die vorbereitete Form füllen und die Ei-Mischung darüber gießen.
  4. Die Masse in die vorbereitete Form füllen und für 30 Minuten in das Backrohr schieben.

Tipps zum Rezept

Verwenden Sie gut gereiften Parmesan.

ÄHNLICHE REZEPTE

Chili sin Carne

CHILI SIN CARNE

Ein herzhaftes Chili sin Carne darf jeden Tag auf den Tisch. Das vegetarische Rezept schmeckt immer.

Bärlauch-Laibchen

BÄRLAUCH-LAIBCHEN

Die Bärlauch-Laibchen sind ein feines, köstliches und gesundes Essen. Ein Rezept für die Frühlingszeit.

Würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi

WÜRZIGE GEMÜSEPFANNE MIT GNOCCHI

Die würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi ist eine vegetarische Abwechslung auf Ihrem Tisch. Ein köstliches Gericht das Sie mit diesem Rezept zubereiten.

Brennesselspinat

BRENNESSELSPINAT

Junge Brennesseltriebe wie Spinat zubereiten, das gelingt mit dem Rezept für Brennesselspinat.

Asiatische Nudelpfanne

ASIATISCHE NUDELPFANNE

Würzig, gesund und köstlich - so schmeckt die asiatische Nudelpfanne. Ein tolles Gericht das dieses Rezept zaubert.

User Kommentare

Rinaldo
Rinaldo

Klingt gut ! Ich bin nicht besonders vegan, darum mische ich noch ein wenig klein geschnittenen Beinschinken darunter, koche auch gerne mit Olivenöl aber für diesen Auflauf verwende ich lieber Sonnenblumenöl, und dier lustig vertippsfehlerteufelte "Ei-Mischunt" wird garantiert eine gute Mischung..................

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Brokkoli al forno mache ich für mich als Hauptspeise, ich gebe noch vor dem Parmesan eine Schicht Tomaten darauf.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Ich würde auch noch eine andere Gemüssorte dazugeben. Als Beilage zu Fisch oder zu einer Fleischspeise kann ich es mir sehr gut vorstellen.

Auf Kommentar antworten

Monika1
Monika1

Sieht super lecker aus! Das gibt's bei uns als Hauptspeise mit viel Käse und Knoblauch. Ich bin ein Brokkoli-Fan :-) !

Auf Kommentar antworten

Martina1988
Martina1988

Tolles einfaches Rezept. Wir essen diesen Auflauf sehr gerne zu gebratenen Lachs und Räucherlachs.

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

Klingt gut. Man kann auch gut Blumenkohl dazumischen damit es nicht zu eintönig wird.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Als schnelles Mittagessen, danach Kaffee und Kuchen. Sicher sehr lecker, aber ich kann mir auch vorstellen, dass andere Gemüsesorten etwas mehr Abwechslung bringen.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

Ah mit Parmesan. Ne gute Idee. Habe immer Mozzarella od Emmentaler genommen. Aber mit Parmesan sicher sehr köstlich.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Habe dieses Rezept schon öfters gekocht. Habe auch schon die Hälfte Karfiol genommen und ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit, mit Käsescheiben belegt.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Ich finde das Rezept wie es is sehr gut, Brokkoli mache ich so ähnlich,mit dem Unterschied, dass ich ihn nicht vorher noch 10 Minuten weichkoche, da er mir so zu weich wird.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE