Brownies mit Salzkaramell

Erstellt von cassandra

Diese Brownies mit Salzkaramell schmecken sensationell! Ein Geheim - Rezept für besondere Anlässe und Gäste.

1200 Foto Julie208 / Depositphoto.com

Bewertung: Ø 5,0 (61 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

200 g Butter
200 g Schokolade (mindestens 60% Kakaoanteil)
200 g Rohrzucker
4 Stk Eier
130 g Weizenmehl
50 g Kakaopulver
1 Prise Salzflocken

Zutaten für das Karamell

200 g Kristallzucker
90 g Butter
120 ml Schlagobers
1 Prise Salz

Zeit

90 min. Gesamtzeit 60 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Karamell: Den Kristallzucker in einem Topf bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erwärmen, bis er zu einer dicken, bernsteinfarbenen Flüssigkeit geschmolzen ist. Achtung - nicht anbrennen lassen!
  2. Sobald der Zucker geschmolzen ist, die Butter hinzufügen und weiter gut rühren, bis die Butter geschmolzen ist.
  3. Den Obers vorsichtig und langsam einrühren. Das Karamell ungefähr eine Minute köcheln lassen. Vom Herd nehmen und das Salz einrühren.
  4. Für die Brownies: Die Eier aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur erreichen. Den Backofen auf 160° C Heißluft erhitzen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und bemehlen.
  5. Nun die Butter in einem Topf über Wasserbad erwärmen, die Schokolade in Stücke brechen und in der Butter schmelzen lassen.
  6. Die Hälfte des Karamells in einer großen Schüssel mit dem Rohrzucker und den Eiern zu einer glatten Masse verrühren. Die geschmolzene Schokolade einfließen lassen und gut vermengen.
  7. In einer Schüssel das Mehl und das Kakaopulver verrühren und gut durchgesiebt zur Browniemasse geben.
  8. Die Hälfte der Browniemasse in die Auflaufform geben und glatt streichen. Zwei Drittel des Karamells in einem Streifenmuster darüber verteilen und einige Salzflocken darüberstreuen.
  9. Die zweite Hälfte der Browniemasse vorsichtig darüber verteilen, damit sie sich nicht zu sehr mit dem Karamell vermengt. Glatt streichen und das restliche Karamell in Streifen darüber verteilen. Mit ein paar Salzflocken bestreuen.
  10. Anschließend 25 - 30 Minuten bei 160°C Heißluft backen, bis die Oberfläche leicht knackig geworden ist, die Browniemasse innen aber noch leicht flüssig bleibt.
  11. Aus dem Ofen nehmen, in der Auflaufform auskühlen lassen und in quadratische Brownies schneiden.

Tipps zum Rezept

Die sättigenden Brownies schmecken köstlich und durch die Beigabe von Salz sehr raffiniert.

ÄHNLICHE REZEPTE

saftige-schoko-brownies.jpg

SAFTIGE SCHOKO-BROWNIES

Die typisch saftigen Schoko-Brownies sind auch auf heimischen Tischen eine echte Leckerei und gelingen mit diesem Rezept bestimmt.

schokokuchen.jpg

SCHOKOKUCHEN

Locker und leicht schmeckt der Schokokuchen. Hier ein super Rezept mit dem Sie Ihre Familie und Gäste begeistern.

brownies-mit-kakao.jpg

BROWNIES MIT KAKAO

In Amerika sind Brownies mit Kakao ein beliebtes Weihnachtsgebäck. Hier ein köstlich - süßes Rezept.

amerikanische-brownies.jpg

AMERIKANISCHE BROWNIES

Amerikanische Brownies sind ein Klassiker der Küche in den USA. Dieses Rezept wird mit Bitterschokolade zubereitet und schmeckt himmlisch süß.

vegane-brownies.jpg

VEGANE BROWNIES

Für Anhänger der veganen Küche haben wir ein köstliches Rezept, die veganen Brownies.

einfacher-schokoblechkuchen.jpg

EINFACHER SCHOKOBLECHKUCHEN

Der einfacher Schokoblechkuchen ist ideal für eine Kinderparty. Ein köstliches Rezept, wenn viele Gäste kommen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Trick Schubs wird 7ü

am 15.04.2021 12:16 von Pesu07

Vegetationsperiode zu kurz

am 15.04.2021 12:02 von Limone