Chili Cheese Nuggets

Ein wunderbarer Snack für jede Party. Das Rezept für die Chili Cheese Nuggets ist das Highlight für Ihre Besucher.

Chili Cheese Nuggets Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,7 (1.155 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Cheddarkäse (gerieben)
55 g Jalapeños
2 Stk Eier
1 Prise Pfeffer (schwarz,gemahlen)
1 Prise Salz
1 Prise Chilipulver
8 EL Mehl (glatt)
8 EL Paniermehl
250 ml Öl

Zeit

25 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Jalapeños werden gewaschen, halbiert, entkernt und kleingehackt, anschließend werden sie mit dem Käse vermischt und zu 12 kleinen Nuggets geformt.
  2. Danach wird das Ei mit Salz, Pfeffer sowie Chilipulver verquirlt.
  3. Nun werden die Nuggets zuerst in der Ei-Mischung, dann im Mehl, wieder in der Ei-Mischung und abschließend im Paniermehl gewendet.
  4. Durch das zweimalige panieren werde die Nuggets besonders knusprig. Zum Schluss wird das Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzt.
  5. Die Nuggets werden in dem heißen Öl für 2-3 Minuten goldbraun frittiert.

Nährwert pro Portion

kcal
872
Fett
68,33 g
Eiweiß
33,26 g
Kohlenhydrate
29,70 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gefuellte-eier.jpg

GEFÜLLTE EIER

Für jede Party geeignet, aber auch als Vorspeise oder Snack zwischendurch. Gefüllte Eier sind schnell gemacht und ist ein tolles Geheim Rezept.

russische-eier-nach-omas-rezept.jpg

RUSSISCHE EIER NACH OMAS REZEPT

Russische Eier nach Omas Rezept ist ein raffiniertes Rezept für köstliches Fingerfood, lässt sich gut für Partybuffets vorbereiten.

baguette-mit-frischkaese-ueberbacken.jpg

BAGUETTE MIT FRISCHKÄSE ÜBERBACKEN

Eine herrlich leichtes Finger Food Rezept sind diese Baguettes mit Frischkäse überbacken - ideal für den kleinen Hunger zwischendurch.

belegte-broetchen.jpg

BELEGTE BRÖTCHEN

Für jede Feier oder Party ein Hit, sind belegte Brötchen. Mit wenig Zutaten und wenig Aufwand ist dieses Rezept immer Top.

selbstgemachte-chips.jpg

SELBSTGEMACHTE CHIPS

Beim Fernsehen braucht man Knabbereien aber die müssen nicht zwangsläufig immer ungesund sein - mit diesem Rezept gelingt ein leckerer Knabberspaß.

russische-eier.jpg

RUSSISCHE EIER

Bei russische Eier wird der Dotter zu einer wunderbaren Creme verarbeitet. Anschließend werden bei diesem Rezept die Eihälften damit gefüllt.

User Kommentare

cassandra

Das Rezept finde ich super - scharfe Snacks sind wunderbar an einem gemütlichen Abend, die Chilis heizen richtig ein!

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com

Das ist ein Rezept für einen hervorragendesn Partysnack. Ich würde das mit einem Joghurt-Rahm-Kräuterdip servieren, um ein wenig von der Schärfe zu nehmen

Auf Kommentar antworten

puersti

Das mit dem Dip ist eine sehr gute Idee, abgesehen von der mildernden Wirkung ist es auch eine wunderbare Ergänzung.

Auf Kommentar antworten

puersti

Mhmm, wäre mein Geschmack, aber meine Histamin-Unverträglichkeit lässt das nicht zu. Würde eine Schnittlauch Sauce dazu servieren.

Auf Kommentar antworten

Ninurta

Ich habe heute ein anderes Rezept probiert, was nicht so gut Hingehaut hat ... Nimmt man bei diesem Rezept normalen Cheedar oder Schmelzkäse?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Für dieses Rezept nimmt man Cheddarkäse gerieben, also keinen Schmelzkäse. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Versuch. Viel Erfolg.

Auf Kommentar antworten

julia_resch

Ich bin kein Fan von Cheddar für solche Sachen benutze ich immer Mozarella. Schmeckt trotzdem fabelhaft.

Auf Kommentar antworten

martha

Klingt scharf aber wir mögen solche Gerichte und somit werde ich sobald ich Cheddarkäse gekauft habe, diese probieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Essen nicht verschwenden

am 23.09.2021 08:01 von Teddypetzi

Lievito Madre

am 23.09.2021 07:02 von Maarja

3-G-Regel am Arbeitsplatz

am 23.09.2021 06:26 von Pesu07

La Palma

am 23.09.2021 04:50 von MaryLou