Hühnerfleisch mit Wokgemüse in Sojasauce

Mit Erdnussöl wird das Hühnerfleisch mit Wokgemüse in Sojasauce angebraten. Weiters wird das Rezept mit Austernsauce verfeinert.

huehnerfleisch-mit-wokgemuese-in-sojasauce.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (1.774 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

300 g Hühnerfleisch (geschnetzelt)
100 g Brokkoli
1 Stk Karotte
1 Kn Zwiebel (rot)
150 g Sojasprossen
1 Stk Paprika
2 EL Sojasauce
2 EL Austernsauce
1 Kn Knoblauch
2 EL Erdnussöl

Zeit

15 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Gemüse inklusive Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Das Hühnerfleisch in 2 EL Erdnussöl scharf anbraten. Wenn das Fleisch rundum angebraten ist, aus der Pfanne nehmen.
  2. Das Gemüse und den Knoblauch nun in die Pfanne geben und 2-3 Minuten braten. Mit einigen Esslöffel Wasser ablöschen und die Sojasauce hinzufügen.
  3. Das Gemüse nochmals 2 Minuten braten und anschließend das Fleisch wieder hinzufügen. Unter Rühren Alles nochmals gut 2 Minuten braten und mit der Austernsauce abschmecken.

Nährwert pro Portion

kcal
350
Fett
13,99 g
Eiweiß
42,18 g
Kohlenhydrate
14,27 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gebratene-entenbrust.jpg

GEBRATENE ENTENBRUST

Wer gebratene Entenbrust richtig köstlich zubereiten will, soll es mit diesem Rezept versuchen.

gebratene-ente.jpg

GEBRATENE ENTE

Gebratene Ente ist ein Klassiker unter den Weihnachtsgerichten, die auch zu anderen Gelegenheiten gut schmeckt.

entenbrustfilet.jpg

ENTENBRUSTFILET

Entenbrustfilet ist ein herrliches Gericht, zu dem besonders gut Kroketten und eine schmackhafte Preiselbeersauce passen. Probieren Sie dieses Rezept.

glasierte-truthahnbrust.jpg

GLASIERTE TRUTHAHNBRUST

Unser Rezept für eine glasierte Truthahnbrust ist einfach zuzubereiten und schmeckt dennoch richtig köstlich.

peking-ente.jpg

PEKING ENTE

Peking Ente ist ein klassisches chinesisches Gericht, das immer wieder gerne gegessen wird. Das Rezept wird meist mit Reis und einer Sauce serviert.

weihnachtsente.jpg

WEIHNACHTSENTE

Wem eine Gans zu groß ist, der greift gerne auf das Rezept für die knusprige Weihnachtsente zurück.

User Kommentare

cp611

Schmeckt auch besonders lecker in der WOK-Pfanne vom Grill - Nudeln vorher kurz kochen, sonst sind sie hart - und nicht zu starke Glut!

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Wir essen sehr gerne Wokgerichte. Bei uns müssen auch immer Erdnüsse dabei sein. Austernsauce ist mir noch nicht bekannt - muss ich probieren.

Auf Kommentar antworten

Paradeis

Austernsauce hatten wir keine zu Hause. Somit haben wir dieses Rezept ohne probiert. Hat uns trotzdem sehr gut geschmeckt.

Auf Kommentar antworten

Monika1

Ein ganz tolles Rezept und ein großes Dankeschön dafür :-) ! Ich esse gern chinesisch - da kommt dieses Rezept natürlich auf die Liste meiner nächsten To-Do's :-) !

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Fußboden

am 27.09.2021 15:38 von alpenkoch

Invasion der bunten Vögel

am 27.09.2021 12:56 von Katerchen

Kiwanos

am 27.09.2021 12:04 von Limone

Passionsfrüchte reifen

am 27.09.2021 11:34 von Limone