Hühnerfleisch mit Wokgemüse in Sojasauce

Mit Erdnussöl wird das Hühnerfleisch mit Wokgemüse in Sojasauce angebraten. Weiters wird das Rezept mit Austernsauce verfeinert.

Hühnerfleisch mit Wokgemüse in Sojasauce

Bewertung: Ø 4,3 (1118 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

300 g Hühnerfleisch (geschnetzelt)
100 g Brokkoli
1 Stk Karotte
1 Kn Zwiebel (rot)
150 g Sojasprossen
1 Stk Paprika
2 EL Sojasauce
2 EL Austernsauce
1 Kn Knoblauch
2 EL Erdnussöl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Gemüse inklusive Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Das Hühnerfleisch in 2 EL Erdnussöl scharf anbraten. Wenn das Fleisch rundum angebraten ist, aus der Pfanne nehmen.
  2. Das Gemüse und den Knoblauch nun in die Pfanne geben und 2-3 Minuten braten. Mit einigen Esslöffel Wasser ablöschen und die Sojasauce hinzufügen.
  3. Das Gemüse nochmals 2 Minuten braten und anschließend das Fleisch wieder hinzufügen. Unter Rühren Alles nochmals gut 2 Minuten braten und mit der Austernsauce abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Weihnachts Ente mit Knödel

WEIHNACHTS ENTE MIT KNÖDEL

Aromatisch duftende, knusprig braune Weihnachts Ente mit Knödeln zaubert Lächeln auf die Gesichter Ihrer Gäste. Versuchen Sie unser köstliches Rezept.

Pute Natur mit Reis

PUTE NATUR MIT REIS

Ein schnelles und kalorienarmes Rezept für eine köstliche Hauptspeise. Als Beilage wird Reis serviert.

User Kommentare

cp611
cp611

Schmeckt auch besonders lecker in der WOK-Pfanne vom Grill - Nudeln vorher kurz kochen, sonst sind sie hart - und nicht zu starke Glut!

Auf Kommentar antworten

Monika1
Monika1

Ein ganz tolles Rezept und ein großes Dankeschön dafür :-) ! Ich esse gern chinesisch - da kommt dieses Rezept natürlich auf die Liste meiner nächsten To-Do's :-) !

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE