Cocktailsauce

Erstellt von wald-sophie

Die cremige Cocktailsauce schmeckt perfekt zu gegrilltem Fleisch. Hier ein tolles Rezept für Ihre Gartenfeste.

cocktailsauce.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (886 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 EL Mayonnaise
2 EL Ketchup
1 TL Oberskren
1 Prise Pfeffer, weiß
1 Prise Salz
2 EL Sauerrahm
1 EL Schlagobers
1 Prise Zucker

Zeit

5 min. Gesamtzeit 5 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für diese deftige Cocktailsauce wird die Mayonnaise mit dem Ketchup, Sauerrahm und dem Schlagobers in einer Schüssel gut verrührt und danach der Oberskren (es kann auch frisch geriebener Kren genommen werden) dazugegeben und durchgerührt.
  2. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, in den Kühlschrank stellen und kalt servieren.

Tipps zum Rezept

Schmeckt super zu Steak oder als Dip zu Fondue.

Nährwert pro Portion

kcal
227
Fett
22,10 g
Eiweiß
1,26 g
Kohlenhydrate
6,13 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Bechamelsauce

BECHAMELSAUCE

Dieses Rezept Bechamelsauce ist ein Grundrezept und kann nach Belieben mit weiteren Zutaten ergänzt werden.

Guacamole

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum Verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

Joghurtdressing

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

schnelle-vanillesauce.jpg

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

Aioli-Dip

AIOLI-DIP

Der Aioli-Dip schmeckt köstlich zu Fleisch, Kartoffel und auch Gemüse. Ein Rezept mit wunderbarem Geschmack.

Pfeffersauce

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

User Kommentare

puersti

Mich würde interessieren wodurch diese kräftige Farbe entsteht, von den angeführten Zutaten kann's nicht sein.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

einfach mehr Ketchup verwenden oder Tomatenmark.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Da schließe ich mich an. Eine Cocktailsauce hat bei mir aber auch keine so kräftige Farbe. Da würde sie mir zu sehr nach Ketchup schmecken.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich habe die Majonaise weggelassen und etwas fein gehackten Zwiebel dazugegeben. Leckere Sauce zum Grillen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das ist doch keine grillsauce für meine Familie, da wir keine Majonaise mögen. Da muss ich mich weitersuchen.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

wenn ihr keine mayonaise mögt würde ich schnittlauchsoße auf sauerrahmbasis vorschlagen oder eine bananen-currysoße: https://www.gutekueche.at/schnelle-currysosse-rezept-26903 oder auch eine pfeffersoße auf sauerrahmbasis.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Sommermorgenmüdigkeit

am 29.06.2022 08:45 von Maarja

Wasser sparen

am 29.06.2022 08:41 von Maarja

Neue Prämie

am 29.06.2022 06:47 von Paradeis

Tag des Waffeleisens

am 29.06.2022 05:31 von Pesu07

Aktiv gegensteuern ?

am 29.06.2022 05:03 von snakeeleven