Cocktailsauce

Erstellt von

Die cremige Cocktailsauce schmeckt perfekt zu gegrilltem Fleisch. Hier ein tolles Rezept für Ihre Gartenfeste.

Cocktailsauce

Bewertung: Ø 4,0 (846 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 EL Mayonnaise
2 EL Ketchup
1 TL Oberskren
1 Prise Pfeffer, weiß
1 Prise Salz
2 EL Sauerrahm
1 EL Obers
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

5 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für diese deftige Cocktailsauce wird die Mayonnaise mit dem Ketchup, Sauerrahm und dem Schlagobers in einer Schüssel gut verrührt und danach der Oberskren (es kann auch frisch geriebener Kren genommen werden) dazugegeben und durchgerührt.
  2. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, in den Kühlschrank stellen und kalt servieren.

Tipps zum Rezept

Schmeckt super zu Steak oder als Dip zu Fondue.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Eine Cocktailsauce ist sehr beliebt und einfach in der Herstellung.

Aioli-Dip

AIOLI-DIP

Der Aioli-Dip schmeckt köstlich zu Fleisch, Kartoffel und auch Gemüse. Ein Rezept mit wunderbaren Geschmack.

Raclett-Sauce

RACLETT-SAUCE

Die Raclett-Sauce ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt würzig und cremig. Eine köstliche Sauce für ein tolles Gericht.

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Schnelle Vanillesauce

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

Sauce Hollandaise

SAUCE HOLLANDAISE

Sauce Hollandaise wird mit Dotter, Wasser oder Weißwein und Margarine zubereitet. Verfeinert wird das Rezept mit Zitrone, Salz und Pfeffer.

User Kommentare

puersti
puersti

Mich würde interessieren wodurch diese kräftige Farbe entsteht, von den angeführten Zutaten kann's nicht sein.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

einfach mehr Ketchup verwenden oder Tomatenmark.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich habe die Majonaise weggelassen und etwas fein gehackten Zwiebel dazugegeben. Leckere Sauce zum Grillen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das ist doch keine grillsauce für meine Familie, da wir keine Majonaise mögen. Da muss ich mich weitersuchen.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

wenn ihr keine mayonaise mögt würde ich schnittlauchsoße auf sauerrahmbasis vorschlagen oder eine bananen-currysoße: https://www.gutekueche.at/schnelle-currysosse-rezept-26903 oder auch eine pfeffersoße auf sauerrahmbasis.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE