Crespelle mit Rucola und Parmaschinken

Dieses tolle italienisches Rezept für Crespelle mit Rucola und Parmaschinken verbindet würzige Aromen mit sommerlicher Frische.

Crespelle mit Rucola und Parmaschinken

Bewertung: Ø 4,0 (15 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

35 g Mehl
50 g Parmesan
1 Prise Salz
1 Stk Ei
100 ml Milch
25 ml Mineralwasser
2 EL Butterschmalz
100 g Parmaschinken
75 g Rucola
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Vorbereitend werden zwei Drittel des Parmesans ganz fein gerieben und der Rest in grobe Späne geraspelt.
  2. Wir beginnen anschließend mit dem Teig für die Crespelle: Dazu Mehl, den fein geriebenen Parmesan, Salz und Ei mit Milch und Mineralwasser gut verrühren, sodass keine Klumpen entstehen.
  3. In einer heißen Pfanne werden die Crespelle in drei Durchgängen in etwas Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb ausgebacken.
  4. Um sie zu füllen wird der Rucola gewaschen und von schlechten Blättern befreit. Zusammen mit dem Parmaschinken werden nun die Crespelle damit belegt und mit den groben Käsespänen vollendet.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gnocchi di patate

GNOCCHI DI PATATE

Für Liebhaber der italienischen Küche ist dieses Rezept für Gnocchi di patate sicherlich ein Highlight.

Mozzarella gebacken

MOZZARELLA GEBACKEN

Mozzarella gebacken schmeckt herrlich zu Tomatensalat, besonders Kinder lieben dieses Rezept.

Sizilianische Caponata

SIZILIANISCHE CAPONATA

Eine Spezialität aus Süditalien ist diese vegane Rezept für Sizilianische Coponata.

Tortellini alla panna

TORTELLINI ALLA PANNA

Wenn Sie Lust auf ein köstliches Nudelgericht haben probieren Sie das Rezept für Tortellini alla panna. Sie werden überzeugt davon sein.

Gebackene Crostini

GEBACKENE CROSTINI

Gebackene Crostini schmecken einfach unwiderstehlich. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in den Zutaten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE