Dinkelvollkornbrot

Erstellt von mafe_91

Selber Brot backen ist nicht unbedingt schwer. Versuchen sie dieses einfache und saftige Rezept vom Dinkelvollkornbrot.

Dinkelvollkornbrot

Bewertung: Ø 4,5 (480 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

500 g Dinkelvollkornmehl
3 TL Salz (getstrichen)
1 EL Honig
1 Pk Trockenhefe
0.5 l lauwarmes Wasser
3 EL Brotgewürz
4 EL Sonnenblumenkerne
4 EL Sesam
4 EL Leinsamen
4 EL Kürbiskerne
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

75 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Alle trockenen Zutaten vermengen, 1/2 Liter lauwarmes Wasser mit dem Honig verrühren und zu den übrigen Zutaten geben. Mit einem Rührgerät (Knethacken) gut verkneten. In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen.
  2. Der Teig ist eher weich und muss nicht zum Gehen warm gestellt werden, sondern kann sofort ins Backrohr geschoben und bei 200 Grad ca. 1 Stunde gebacken werden. Das Brot ist durchgebacken, wenn es beim Abklopfen hohl klingt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pita Brot

PITA BROT

Köstliches Pita Brot schmeckt immer und ist eigentlich schnell zubereitet. Ein Rezept für jeden Tag.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Glutenfreies Brot

GLUTENFREIES BROT

Viele Menschen sind gegen Gluten allergisch. Sie müssen aber nicht auf ein selbstgebackenes Brot verzichten. Hier ein Rezept für Glutenfreies Brot.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Sauerteig-Brot

SAUERTEIG-BROT

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Mit diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher, es benötigt jedoch viel Zeit.

User Kommentare

Halbmondchen
Halbmondchen

Servus, ich möchte dich fragen ob 3 TL Salz nicht zu viel sind? Ich backe öfter ein ähnliches Brot und gebe auf 1kg Dinkelvollkornmehl etwa 1,5 TL Salz hinein. LG Halbmondchen

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

bitte die TL Salz gestrichen hinzufügen - steht nun auch in der Zutatenliste ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE