Duchessekartoffel

Die Duchessekartoffel sind eine köstliche Beilage, müssen aber sofort serviert werden. Ein Rezept, das etwas in Vergessenheit geraten ist,

Duchessekartoffel

Bewertung: Ø 4,5 (160 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.75 kg Kartoffel
2 Stk Eidotter
30 g Butter
1 Prise Salz
1 Msp Muskat
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Kartoffel waschen, schälen und in Stücke schneiden. Im Salzwasser weich kochen und anschließend pürieren.
  2. Das Backrohr auf 250 Grad vorheizen.
  3. Zur Kartoffelmasse Salz, Dotter, Muskat und Butter dazugeben und gut durchmischen.
  4. Die Masse in einem Dressiersack füllen und auf ein Backblech mit Backpapier Krapfen spritzen. Im Backrohr 10 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Vielleicht mehr Oberhitze geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Original böhmische Knödel

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

Blaukraut

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

User Kommentare

ronny012
ronny012

Kann das sein, dass bei der Mengenangabe für die Butter um eine "0" zu viel steht ;-) - Weil 300g scheint mir sehr viel zu sein

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Danke für den Hinweis. :-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE