Ebereschen-Quittengelee

Das Ebereschen-Quittengelee ist ein klassisches Rezept aus Großmutters Kochbuch. Der süße Aufstrich schmeckt schon am Morgen.

Ebereschen-Quittengelee

Bewertung: Ø 4,1 (34 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.5 l Ebereschensaft
0.5 l Quittensaft
1 kg Gelierzucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zur Geleebereitung: Den Ebereschen- und Quittensaft mit Gelierzucker kalt in einem Topf vermischen, dann zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Masse noch heiß in vorbereitete Gläser füllen.

Tipps zum Rezept

Die Gläser für 10 Minuten auf den Kopf stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Holundermarmelade

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

Heidelbeermarmelade

HEIDELBEERMARMELADE

Damit wir noch lange von den Heidelbeeren naschen können, ist dieses Rezept für Heidelbeermarmelade genau richtig.

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

ERDBEER-RHABARBER-MARMELADE

Fruchtig, süß und unwiderstehlich schmeckt diese Erdbeer-Rhabarber-Marmelade. Bei diesem tollen Rezept greift jeder gerne zu.

Birnenmarmelade

BIRNENMARMELADE

Wunderbares Birnenmarmelade schmeckt nicht nur auf dem Brot. Das Rezept aus Birnen, zum Einkochen und für die Vorratskammer gedacht.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Powidlmarmelade

POWIDLMARMELADE

Powidlmarmelade schmeckt kräftig und passt perfekt auf den Frühstückstisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE