Eiergulasch

Das Eiergulasch war früher ein "Arme-Leute-Essen". Ein köstliches Rezept, das in Vergessenheit geraten ist.

Eiergulasch

Bewertung: Ø 4,3 (43 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Eier
4 EL Olivenöl
3 Stk Zwiebel
1 EL Paprikapulver
200 ml Suppe
1 Prise Salz
1 EL Sauerrahm
3 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Eier kochen, schälen und halbieren schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Zwiebel in einer Pfanne mit Öl andünsten, mit Paprika bestreuen und kurz mitrösten. Mit der Suppe aufgießen und salzen. Zugedeckt einige Minuten dünsten.
  3. Sauerrahm und Mehl verrühren etwas von der Suppe dazugeben und nochmals gut verrühren, dass keine Klumpen entstehen. Dann langsam in die Suppe einrühren. So lange rühren bis sich alle Klumpen aufgelöst haben.
  4. Dann in Tellern anrichten. Die Eier auf das Gulasch setzten und eventuell einen kleinen Löffel von der Suppe als Deko über die Eier gießen.

Tipps zum Rezept

Mit Weißbrot servieren. Und nach wunsch mit gehacktem Lauch garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

Mozzarella Taschen

MOZZARELLA TASCHEN

Ein deftiger Sanck sind Mozzarella Taschen. Das Rezept wird mit Blättertieg zubereitet. Die Fülle ist aus Tomaten, Mozzarella und Schinken.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE