Eierspeise mit Orange und frischen Kräutern

Dieses Rezept für Eierspeise mit Orange und frischen Kräutern bringt Abwechslung in Ihren Speiseplan.

Eierspeise mit Orange und frischen Kräutern

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 EL gemischte, gehackte Kräuter
4 Schb dünn geschnittenes, dunkles Brot
4 Stk Eier
2 TL Butter
2 Stk Orangen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

15 min. Gesamtzeit
0 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Orangen werden geschält und die weiße Haut entfernt. Dann die Orangenspalten quer in kleine Scheiben schneiden. Den Saft der Orange auffangen und aufbewahren.
  2. Die Eier in einer Schüssel verrühren und nach Geschmack salzen.
  3. Jetzt können Sie in einer Pfanne die Butter zerlassen, die Eier dazugeben und unter Umrühren halbfest werden lassen. Dann die Pfanne vom Herd nehmen.
  4. Nun werden die gehackten Kräuter und der Orangensaft untergemischt. Die Eierspeise wird auf getoasteten Brotscheiben angerichtet, mit den Orangenscheiben garniert und serviert. Zum Schluss können Sie noch frischen Pfeffer aus der Mühle über die Eierspeise streuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Brasilianische Spiegeleier

BRASILIANISCHE SPIEGELEIER

Bei den Brasilianischen Spiegeleier greift jeder gerne zu. Von diesem köstlichen Rezept werden Ihre Lieben nicht genug bekommen.

Armer Ritter Omelette

ARMER RITTER OMELETTE

Bei dem Rezept für Armer Ritter Omelette werden Brotscheiben durch einen feinen Teig gezogen und anschließend ausgebacken.

Pochierte Eier auf Spinat

POCHIERTE EIER AUF SPINAT

Pochierte Eier auf Spinat ist ein Rezept für Feinschmecker. Ein Hochgenuss, der in nur 20 min. zubereitet ist.

Bunte Rühreier Revoltillo

BUNTE RÜHREIER REVOLTILLO

In dieses Rezept kommen verschiedene Gemüsesorten und natürlich Eier. Bunte Rühreier Revoltillo ist ein köstliches Rezept.

Käse-Omelett

KÄSE-OMELETT

Ein Frühstück das immer schmeckt, ist ein Käse-Omelett. Das morgendliche Rezept für den richtigen Start in den Tag.

User Kommentare

cassandra
cassandra

Danke fürs Rezept, das klingt köstlich und nicht allzu schwierig, auch für den Sommer - werde ich bald einmal probieren!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE