Straußen - Eierspeise

Erstellt von Farori

Eine Straußen - Eierspeise bekommt man nicht alle Tag. Hier das köstliche Rezept für einen besonderen Brunch.

Straußen - Eierspeise Foto Farori

Bewertung: Ø 4,6 (162 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Stk Straussenei
2 Stk Zwiebel
1.5 TL Salz
6 EL Butter
8 Prise Pfeffer (frisch geschrotet)

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für dieses Rezept wird zusätzlich eine Bohrmaschine benötigt, wenn man die Schale nachher weiterverwenden will. Wer keine Bohrmaschine zur Verfügung hat, kann das Ei auch mit einem Hammer an einem Pol aufschlagen (Schalenreste vor der Weiterverarbeitung entfernen).
  2. Zuerst sucht man ein Gefäß, das einen etwas geringeren Durchmesser als das Straussenei in der Breite hat. Das Gefäß sollte 1,5 Liter fassen können.
  3. Nun bohrt man vorsichtig mit einem kleinen Bohrer ein Loch (bewährt hat sich ein Bohrer mit 2-3mm Durchmesser) in einen Längspol des Strausseneies. Jetzt wechselt man auf einen doppelt so großen Bohrkopf und bohrt das erste Loch auf 5-8 mm auf.
  4. Das Straussenei nun kopfüber auf das bereitgestellte Gefäß aufsetzten, sodaß der Inhalt davon aufgefangen wird. Nun bohrt man am anderen Pol wiederum zuerst mit einem kleinen, dann mit einem größeren Bohrkopf ein Loch ins Ei. Nun kann der Inhalt des Eies langsam in das bereitgestellte Gefäß rinnen, man kann den Vorgang durch vorsichtiges Pusten in das zweite Loch beschleunigen.
  5. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und klein würfeln. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin langsam goldgelb rösten.
  6. Nun das Straussenei im Auffang - Gefäß salzen und grob verquirlen. Eiermasse zu den Zwiebeln hinzufügen und unter oftmaligem Wenden und Schieben stocken lassen. Mit frisch geschrotetem Pfeffer aus der Mühle in der Pfanne servieren.

Tipps zum Rezept

Die Schale kann man nach gründlicher Reinigung zur Dekoration weiterverarbeiten. Ich persönlich würde eine Strausseneierspeise nicht, wie bei anderen Eierspeisen oft sehr vorteilhaft, mit Milch oder Obers strecken, da die Konsistenz mit den genannten Zutaten sehr flaumig und unverfälscht ist. Wer es noch originaler mag, lässt die Zwiebel weg. Sehr gut passen auch frisch gemahlene, getrocknete Chili-Schoten statt Pfeffer.

Nährwert pro Portion

kcal
85
Fett
8,09 g
Eiweiß
1,32 g
Kohlenhydrate
1,70 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

bauernomlette.jpg

BAUERNOMLETTE

Bei diesem köstlichen Bauernomlette greift jeder gerne zu. Das tolle Rezept schmeckt verführerisch gut.

ruehreier-mit-speck.jpg

RÜHREIER MIT SPECK

Ein Rührei mit Speck ist eine typische Mahlzeit für den Frühstückstisch.

spanisches-omelette.jpg

SPANISCHES OMELETTE

Ein spanisches Omelett wird mit Eiern, Knoblauch, Paprika, Käse, Zwiebeln, Kartoffeln und Tomaten zubereitet.

schinken-mit-ruehrei.jpg

SCHINKEN MIT RÜHREI

Das Rezept für Schinken mit Rührei ist sehr bekannt, beliebt und äußerst einfach.

zucchini-omelett.jpg

ZUCCHINI-OMELETT

Sie wollen sich kohlenhydratarm ernähren, wissen aber nicht wie? Dann sind Sie bei diesem schmackhaften Rezept für ein Zucchini-Omelett genau richtig!

ham-and-eggs.jpg

HAM AND EGGS

Das Rezept für Ham and Eggs ist sehr beliebt und einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

Hermine_Rumpfmüller

In unserer Umgebung gibt es einen Mostheurigen der eine Straußenzucht hat. Mit einem Ei isst da die ganze Familie dran, laut Züchter angeblich so ergiebig wie 25 Hühnereier..

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Ahornsirup

am 08.12.2021 05:48 von Pesu07