Einfaches Bärlauchpesto

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit! Versuchen sie das Rezept vom einfachen Bärlauchpesto zu Nudeln.

Einfaches Bärlauchpesto Foto Franz Peter Rudolf / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,3 (144 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Knoblauchzehen
200 g Bärlauch
200 ml Olivenöl
1 TL Salz
70 g Parmesan (gerieben)

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für das einfache Bärlauchpesto, den Bärlauch gut waschen, abtopfen lassen und grob hacken. Knoblauch schälen und pressen.
  2. Bärlauch, Öl, Knoblauch, Salz und Parmesan in ein hohes Gefäß füllen.
  3. Mit dem Stabmixer zu einer Creme verrühren. In Gläser einfüllen und mit einer Schichte Olivenöl abdecken.

Tipps zum Rezept

Das Pesto ist im Kühlschrank einige Wochen haltbar.

Nährwert pro Portion

kcal
329
Fett
34,21 g
Eiweiß
5,28 g
Kohlenhydrate
2,50 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Basilikum-Pesto

BASILIKUM-PESTO

Ein Basilikum-Pesto wird klassisch mit Nudeln verzehrt. Dieses Rezept bringt italienisches Flair auf den Teller.

baerlauchpesto.jpg

BÄRLAUCHPESTO

Dieses selbstgemachte Bärlauchpesto ist ein Gedicht. Das Rezept reicht für vier Gläser.

avocado-pesto.jpg

AVOCADO-PESTO

Sehr köstlich schmeckt das Avocado-Pesto. Das Rezept passt zu gegrilltem Fleisch oder Gnoochi.

pesto-genovese.jpg

PESTO GENOVESE

Ein Pesto Genovese wird zum Verfeinern von einzelnen Speisen verwendet. Hier das Rezept zum Nachkochen.

tomaten-pesto-mit-frischen-tomaten.jpg

TOMATEN PESTO MIT FRISCHEN TOMATEN

Zuviele Tomaten im Garten, dann haben wir dafür das passende Rezept vom Tomaten Pesto mit frischen Tomaten.

baerlauchpesto.jpg

BÄRLAUCHPESTO

Das Bärlauchpesto sollte in der Frühlingszeit einen fixen Platz im Kühlschrank haben. Dieses Rezept ist billig, gesund und einfach.

User Kommentare

martha

Ein gutes Rezept um den Bärlauch haltbar zu machen. Habe statt dem normalen Salz das Knoblauchsalz verwendet. Das Pesto essen wir auch gerne zu Gnocchi.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Habe ich nachgemacht. Habe es jedoch in einem Mixer gegeben. Mit dem stabmixer hat es nicht so gut funktioniert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schwere Beine

am 23.07.2021 08:15 von MaryLou

Geburtstagsfeier

am 23.07.2021 07:01 von Silviatempelmayr