Eingelegte Salz-Zitronen

Erstellt von hexy235

Eingelegte Salz-Zitronen sind ideal für orientalische Tajine, aber auch für Salate oder Couscous. Hier das Rezept zum Ausprobieren, es lohnt sich.

Eingelegte Salz-Zitronen

Bewertung: Ø 3,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

6 Stk Bio-Zitronen
5 TL grobes Salz
1 EL grobes Salz
4 Zweig Thymian
2 Stk Lorbeerblätter
1 TL schwarzer Pfeffer
1 TL rosa Pfefferkörner
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. 5 Zitronen heiß waschen und der Länge nach kreuzweise einschneiden, Ecken ein wenig auseinanderdrücken und mit je 1 Teelöffel Salz füllen.
  2. Die Zitronen wieder zusammen drücken und in ein großes sauberes, gut verschließbares Glas geben. Thymian waschen und trocken schütteln.
  3. Übrige Zitrone auspressen. 1 Esslöffel Salz und Zitronensaft in das Glas geben, Lorbeer, Thymian und Pfeffer zugeben.
  4. Das Wasser aufkochen und kochend in das Glas gießen, sodass die Zitronen ganz bedeckt sind. Das Glas fest verschließen und die Zitronen 3-4 Wochen ziehen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE