Erbsenpüree

Erstellt von

Eine fabelhafte Beilage ist das Rezept für Erbsenpüree. Passt zu Fisch und Fleisch, auch Kinder lieben es.

Erbsenpüree

Bewertung: Ø 4,3 (611 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 kg Erbsen (firsch oder TK)
1 EL Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Erbsenpüree wird in einem Topf Salzwasser zum Kochen gebracht und die Erbsen darin weich gekocht - danach den Topf abseihen und die Erbsen passieren.
  2. In einer Pfanne Butter heiß werden lassen und die passierten Erbsen darin unter ständigem Rühren anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Sollte das Erbsenpüree zu dick sein, etwas Milch zufügen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Perfekte Pommes frites

PERFEKTE POMMES FRITES

Sie wollten Pommes frites schon immer einmal selber machen? Hier finden Sie das perfekte Rezept für Perfekte Pommes frites.

Süßkartoffelpüree

SÜßKARTOFFELPÜREE

Köstlich und raffiniert ist dieses Rezept Süßkartoffelpüree. Passt als Beilage besonders gut zu kurzgebratenem Fleisch.

Erbsenreis

ERBSENREIS

Schmeckt herrlich als Beilage zu Fleisch oder Fisch, Erbsenreis. Ein Rezept das schnell zubereitet ist, auch Kinder lieben es.

User Kommentare

Marille
Marille

Ich gebe immer gerne Kartoffeln zum Erbsenpüree, ist mir vom Geschmack her einfach noch lieber.

Auf Kommentar antworten

Christian_Stangl
Christian_Stangl

Stimmt, meine Kinder mögen das auch. Etwas gesundes und trotzdem sehr schmackhaftes. Sehr gut und nur zum Empfehlen,

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Die Idee von Marille , Kartoffeln zum Erbsenpüree zu geben ,gefällt mir .Das wird natürlich beim nächsten Erbsenpüree gemacht.

Auf Kommentar antworten