Erdäpfelgulasch

Erdäpfelgulasch ist wirklich lecker. Wer österreichisches Flair in die Küche bringen will, muss dieses Rezept verwenden.

Erdäpfelgulasch

Bewertung: Ø 4,1 (43 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

900 g Kartoffeln
200 g Zwiebeln
1 TL Paprikagewürz
3 EL Öl
1 TL Essig
500 ml Wasser
1 TL Thymian
1 EL Kümmel
250 g Braunschweiger Wurst
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kärntner Küche

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Kartoffel und schneiden Sie diese in kleine Würfel, die Sie dann mit dein feingehackten Zwiebel in Fett anschwitzen.
  2. Dann geben Sie den Paprika dazu und gießen Sie mit dem Essig auf.
  3. Jetzt kommen die restlichen Gewürze dazu.
  4. Gießen Sie das Wasser dazu und warten Sie bis die Kartoffel ganz weich sind. Dann geben Sie die klein geschnittene Braunschweiger Wurst dazu. Lassen Sie es 10 Minuten ziehen - fertig!

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfenschmarrn

TOPFENSCHMARRN

Die Zubereitung des klassischen Kaiserschmarrn ist die des Topfenschmarrns sehr ähnlich. Dieses Rezept ist in Kärnten sehr beliebt.

Kärntner Schnitzel

KÄRNTNER SCHNITZEL

Kärntner Schnitzel sind einfach lecker. Mit der köstlichen und vorallem knusprigen Erdäpfel-Panade wird diese Hauptspeise zum reinsten Genuß.

Zupfnudeln

ZUPFNUDELN

Zupfnudeln sind köstlich! Dieses Kärntner Rezept mag wohl jeder. Zu den Nudeln wird meist grüner Salat genossen.

Rettichsalat

RETTICHSALAT

Rettichsalat ist vor allem im Süden Österreichs sehr beliebt. Man isst ihn gern zu deftigen Fleischgerichten und Fisch.

Nudel-Topfenreindl

NUDEL-TOPFENREINDL

Aufläufe gibt es in allen Variationen, aber dieses Kärntner Rezept schlägt vieles. Das Nudel-Topfenreindl ist einfach lecker!

Eintropfsuppe

EINTROPFSUPPE

Eintropfsuppe wird in Kärnten sehr gerne gegessen. Das Rezept ist nicht besonders schwer und schmecken tut die Suppe sehr lecker.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE