Fischfilet

Das Rezept Fischfilet ist perfekt für alle Fischliebhaber, die im Handumdrehen etwas auf den Tisch zaubern möchten.

Fischfilet

Bewertung: Ø 4,2 (27 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Forellenfilet
1 Prise Salz
2 EL Öl für die Pfanne
0.5 Stk Zitrone

Zutaten für die Panade

80 g Mehl
80 g Brösel
1 Stk Ei
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fischrezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst die Filets gut salzen und mit Zitrone beträufeln.
  2. Die einzelnen Stücke dann in Mehl, in versprudeltem Ei und zum Schluss in Brösel wenden.
  3. Danach die panierten Fische in heißem Fett in einer Pfanne goldbraun ausbacken. Mehrmlas wenden, so bekommen Sie eine gleichmässige Farbe. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Kartoffelsalat oder grüner Blattsalat mit Petersilkartoffeln eignet sich perfekt als Beilage für das Fischfilet.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fisch mit Broccoli überbacken

FISCH MIT BROCCOLI ÜBERBACKEN

Für Fisch mit Broccoli wird eine Auflaufform benötigt. Das Rezept wird mit Sauerrahm und geriebenen Käse verfeinert.

Pangasiusfilet in Kartoffelkruste

PANGASIUSFILET IN KARTOFFELKRUSTE

Ein köstlicher Süßwasserfisch, der im Butterschmalz goldbraun gebacken wird. Pangasiusfilet in Kartoffelkruste ist ein Rezept das immer schmeckt.

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Fischfilet gebacken

FISCHFILET GEBACKEN

Fisch sollte einmal die Woche auf dem Speiseplan stehen. Das Rezept Fischfilet gebacken wird einfach in Fett ausgebacken und serviert.

User Kommentare

snakeeleven
snakeeleven

Forellenfilet habe ich bis jetzt noch nicht Paniert ,aber das Rezept klingt sehr lecker das wird demnächst nachgekocht

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE