Fisolengemüse auf griechische Art

Erstellt von Melaniep

Fisolengemüse auf griechische Art schmeckt sehr fein als kleiner Snack oder als Beilage zu gegrilltem Lammfleisch. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Fisolengemüse auf griechische Art

Bewertung: Ø 4,3 (47 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

125 ml Olivenöl
1 Stk Zwiebel
0.5 kg Fisolen
5 Stk Kartoffel
1 Dose Tomaten (geschält)
2 Stg Zimtstange
2 TL Salz
1 EL Zucker
1 Dose Tomaten (gehackt)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

140 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und klein hacken. Die Fisolen putzen und in ca. 5-10 cm lange Stücke schneiden. Kartoffel schälen und je nach Größe vierteln.
  2. Die Zwiebel im Olivenöl anrösten. Fisolen und Kartoffel dazugeben und zusammen im Olivenöl kurz schwenken.
  3. Dann die gehackten Tomaten unterrühren. Mit Zimtrinden, Salz und Zucker würzen und ca. zwei Stunde einkochen lassen.

Tipps zum Rezept

Zu den Grünen Bohnen essen wir z.B. Ciabatta.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Das wird sicher an unserem nächsten Grillwochenende auf den Grillteller kommen, auch wenn es kein Lamm geben wird.

Auf Kommentar antworten

Melaniep
Melaniep

Bei uns wird es immer als Hauptspeße gegessen, nicht als Beilage ;-) in Zakynthos bekommt man es oft auch als Vorspeise

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE