Fisolenpäckchen mit Schinken und Käse überbacken

Das Fisolenpäckchen mit Schinken und Käse überbacken - Rezept kann als Vorspeise oder mit Petersilkartoffel als Hauptspeise zubereitet werden.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,6 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Fisolen
250 g Käse
200 g Schinken
2 Stk Eier
3 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 EL Mehl
3 EL Paniermehl

Zeit

15 min. Gesamtzeit 5 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Fisolen in einem Topf mit etwas Salzwasser wenige Minuten (4 Minuten) gekocht. Danach mit einem Sieb abschöpfen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. Für die Panade werden in einer Schüssel die Eier mit Salz und Pfeffer vermischt. In einer extra Schüssel dann das Mehl und das Paniermehl.
  3. Nun jeweils 3-4 Fisolen mit Käse und Schinken reichlich umwickeln. Den Wickel anschließend zuerst in die Schüssel mit Ei und danach in die Schüssel mit Mehl und Paniermehl tauchen.
  4. Danach können die "Päckchen" in einer Pfanne mit Olivenöl goldgbraun angebraten werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

zucchini-antipasti.png

ZUCCHINI-ANTIPASTI

Einfach und schnell in der Zubereitung ist die Zucchini-Antipasti. Ein tolles Rezept für ihr nächstes Gartenfest.

eingelegte-champignons.png

EINGELEGTE CHAMPIGNONS

Eingelegte Champignons passen sehr gut als Antipasti oder als Beilage zu einer deftigen Jause. Hier das einfach Rezept zum Nachkochen.

karotten-antipasti.jpg

KAROTTEN ANTIPASTI

Das Karotten Antipasti - Rezept kann mit getrockneten Tomaten, Parmaschinken und Grissinis serviert werden.

eingelegte-loewenzahnknospen.jpg

EINGELEGTE LÖWENZAHNKNOSPEN

Das Rezept für eingelegte Löwenzahnknospen stammt aus den 50iger Jahren - eine Antipasti aus der Vergangenheit.

ofengetrocknete-tomaten.png

OFENGETROCKNETE TOMATEN

Ofengetrocknete Tomaten sind einfach in der Zubereitung und schmecken köstlich. Ein Rezept für eine Antipasti.

eingelegte-karotten.jpg

EINGELEGTE KAROTTEN

Diese eingelegte Karotten passen zu einer herzhaften Jause oder als Antipasti. Das Rezept stammt aus Omas Kochbuch.

User Kommentare

MaryLou

Das Rezept hat mit Palatschinken aber schon gar nichts zu tun. Ausserdem wäre es hilfreich anzugeben wieviel Fisolen umwickelt werden sollten. Ich glaube nicht alle auf einmal, und schon gar nicht einzeln. Oder doch?!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

haben es umformuliert und besser beschrieben - danke für den Hinweis.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Bambus

am 07.05.2021 23:16 von DIELiz

Alleskönner Kichererbsen

am 07.05.2021 21:41 von Katerchen

Haarentfernung

am 07.05.2021 21:28 von Thanya

mulchen

am 07.05.2021 21:14 von Silviatempelmayr