Flammkuchen mit Apfel, Ziegenkäse und Balsamico

Ein köstlicher Flammkuchen mit Apfel, Ziegenkäse und Balsamico sorgt für absoluten Geschmack. Das Rezept für Feinschmecker.

Flammkuchen mit Apfel, Ziegenkäse und Balsamico

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Rama
250 ml Milch
400 g Mehl
1 Pk Trockenhefe
1 TL Jodsalz
1 TL Zucker
200 g Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche

Zutaten für den Belag

2 Stk Äpfel
200 g Ziegenkäse

Zutaten für die Deko

1 Bund Rucola
1 Schuss Balsamicocreme
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Rama Cremefine

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst einen Germteig zubereiten, dazu Rama bei milder Hitze im Topf schmelzen. Milch zufügen und fingerwarm erwärmen. Mehl und Hefe gut vermischen. Salz und Zucker sowie Rama-Milch mit den Knethaken des Handmixers und den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Abgedeckt mit einem leicht feuchten Tuch an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Teig in 4 Portionen teilen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen Fladen ausrollen. Auf mit Backpapier belegte Backbleche legen und mit Rama Cremefine bestreichen. Backofen auf 220 °C (Umluft: 200 °C) vorheizen.
  3. Für den Belag: Äpfel vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Beides auf den Teigfladen verteilen. Flammkuchen im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.
  4. Für die Deko: Rucola putzen, grob zerpflücken und auf die Flammkuchen streuen. Mit Balsamico-Creme verfeinern und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tiramisu mit Cremefine ohne Ei

TIRAMISU MIT CREMEFINE OHNE EI

Fein geschichtet mit zarter Creme so schmeckt dieses Tiramisu mit Cremefine ohne Ei. Hier dieses unwiderstehliche Rezept.

Schweinefilet in feiner Pilzsoße

SCHWEINEFILET IN FEINER PILZSOßE

Schweinefilet in feiner Pilzsoße ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept mit Broccolipüree und Kartoffelpuffer als Beilage.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Der Flammkuchen sieht wirklich sehr köstlich aus. Man braucht zwar etwas Zeit um diesesRezept umzusetzen, aber es lohnt sich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE