Französische Apfel Galette

Eine französische Apfel Galette ist immer Top und gar nicht mal schwer in der Zubereitung. Aus einem Mürbteig gezaubert, sieht das Rezept einfach zum Anbeißen aus.

Französische Apfel Galette Foto dimachechin@gmail.com / depositphotos.com

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für den Teig

240 g Mehl
80 g Mandelmehl
180 g Butter (kalt)
50 g Zucker
90 ml Wasser

Zutaten für die Fülle

2 Stk Äpfel (süß-säuerlich)
1 TL Zimt (gestrichen)
0.5 Stk Zitrone

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

20 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die französische Apfel Galette zuerst einen Mürbteig zubereiten, dazu das Mehl auf die Arbeitsfläche geben, die Butter in Stück schneiden und einarbeiten. Mandeln, Zucker und das Wasser nach und nach zufügen. Daraus einen geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und für 50 Minuten kühl stellen.
  2. Für die Fülle: Die Apfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in gleichmässige Spalten schneiden. Die Zitrone auspressen und die Apfelspalten damit beträufeln, etwas Zimt und braunen Zucker hinzugeben. Vorsichtig verrühren und kurz ziehen lassen.
  3. Dann den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig mit einem Nudelholz rund ausrollen. Der Teig sollte ca. 0,5 cm dick sein.
  4. Die marinierten Apfelspalten gleichmäßig und ziegelartig auf den Teig legen. Dazu in der Mitte beginnen. Vom außeren Teig-Rand mindestens 5 cm frei lassen. Diesen Rand danach einschlagen und mit Wasser bepinseln.
  5. Die Galette im vorgeheizten Ofen bei 180°C, Ober- und Unterhitze goldbraun für ca. 30-40 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Für die vegane Variante anstelle der herkömmlichen Butter, vegane Butter verwenden.

Der Teig kann auch mit den Rührstäben einer Küchenmaschine zuerst verrührt werden, dann mit den Händen fertig formen und kneten.

Bei einem Mürbteig immer schnell arbeiten, da die Zutaten, bor allem die Butter eher kalt bleiben soll.

Nährwert pro Portion

kcal
497
Fett
32,52 g
Eiweiß
7,21 g
Kohlenhydrate
43,39 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

französische Crepes

FRANZÖSISCHE CREPES

Herzhaft und verführerisch schmecken die Französischen Crepes. Genießen Sie dieses unwiderstehliche Rezept.

Klassisches Cassoulet

KLASSISCHES CASSOULET

Dieses klassische Gericht stammt aus dem Süden Frankreichs und wird traditionell mit Bohnen, Speck und Schweinefleisch zubereitet.

Französische Schnecken

FRANZÖSISCHE SCHNECKEN

Ein wahrlich außergewöhnliches Rezept sind Französische Schnecken. Für wahre Feinschmecker!

Hühnerfilet Provencial

HÜHNERFILET PROVENCIAL

Schnell, köstlich und gesund ist ganz einfach mit dem Rezept für Hühnerfilet Provencial mit feinem Ratatouille.

Aubergine mit Ziegenkäse auf französische Art

AUBERGINE MIT ZIEGENKÄSE AUF FRANZÖSISCHE ART

Aubergine mit Ziegenkäse auf französische Art schmeckt einfach köstlich. Probieren Sie doch mal dieses köstliche Rezept.

Madeleines

MADELEINES

Die Madeleines sind eine französische Köstlichkeit. Das kleine, nussförmige Gebäck ist raffiniert simpel selbst zu machen!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hatschi

am 30.01.2023 20:54 von Maarja

Bus, der auch im Wasser fährt

am 30.01.2023 20:21 von Maarja

Leider wahr…..

am 30.01.2023 18:51 von Ullis