Frittierte Radieschenblätter

Erstellt von hexy235

Die frittierten Radieschenblätter sind köstlich und eine tolle Deko. Ihre Gäste werden über dieses Rezept staunen.

Frittierte Radieschenblätter

Bewertung: Ø 4,7 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Radieschen (nur die Blätter davon)
2 TL Salzflocken
350 ml Öl zum Frittieren
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fingerfood Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Schöne Radieschenblätter waschen und trocken tupfen. Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen.
  2. Radieschenblätter nach und nach im heißen Öl frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salzflocken würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Chili Cheese Nuggets

CHILI CHEESE NUGGETS

Ein wunderbarer Snack für jede Party. Das Rezept für die Chili Cheese Nuggets ist das Highlight für Ihre Besucher.

VIP-Club-Sandwich

VIP-CLUB-SANDWICH

Ein gesundes VIP-Club-Sandwich aus getoastetem Brot, Mayonnaise, Huhn, Tomaten, Gurken und knusprigem Speck. Das perfekte Snack Rezept!

Zucchiniröllchen mit Faschiertem

ZUCCHINIRÖLLCHEN MIT FASCHIERTEM

Dieses deftig-pikante Rezept für Zucchiniröllchen mit Faschiertem eignet sich sowohl als Hauptspeise als auch als Fingerfood für Partys und Feste.

Schinken-Käsetörtchen

SCHINKEN-KÄSETÖRTCHEN

Ideal für jede Party als Fingerfood, oder auch als Vorspeise, das Rezept für die Schinken-Käsetörtchen begeistert auf jeden Fall.

Pflaumen im Speckmantel

PFLAUMEN IM SPECKMANTEL

Pflaumen im Speckmantel schmecken als Snack, aber dieses Rezept eignet sich hervorragend als Beilage beim Grillabend.

Gefüllte Feta-Paradeiser

GEFÜLLTE FETA-PARADEISER

Ausgehöhlte bzw. Gefüllte Feta-Paradeiser ist ein Rezept, dass als Fingerfood auf jeder Party serviert werden kann.

User Kommentare

Tsambika
Tsambika

Ich habe keine Vorstellung, wo ich diese frittierten Radieschenblätter dazu essen könnte, Knabbert man sie wie Erdäpfelchips?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

eignen sich als Beilage zu kurz gebratenem Fleisch. Zu vielen pikanten Speisen als Beilage servieren. Bringt Abwechslung!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE