Gartenrettich-Salat

Das Rezept vom Gartenrettich-Salat schmeckt besonders gut zu Bratwürste. Der Gartenrettisch wird auch weißer Rettich oder Eiszapfen genannt.

Gartenrettich-Salat Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,6 (8 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 Bund Gartenrettich
1 Bund Schnittlauch
3 EL Essig
3 EL Öl
1 Prise Pfeffer

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Den Rettich waschen, schälen und grob raspeln. Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden. Mit Essig, Öl, Pfeffer mischen.

Tipps zum Rezept

Sie können auch Zitronensaft und süße Sahne zur Zubereitung nehmen.

Nährwert pro Portion

kcal
96
Fett
10,10 g
Eiweiß
0,39 g
Kohlenhydrate
0,38 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Klassischer Eiersalat

KLASSISCHER EIERSALAT

Der klassische Eiersalat passt auf jedes Partybuffet und schmeckt jedem. Das Rezept lässt sich gut vorbereiten.

Griechischer Salat

GRIECHISCHER SALAT

Salat liebt doch jeder, ein griechischer Salat mit Oliven und Schafskäse ist eine willkommene Abwechslung. Das Rezept wird mit Kräutersalz gewürzt.

Klassischer Gurkensalat

KLASSISCHER GURKENSALAT

Klassischer Gurkensalat nach Omas Rezept. Der Salat passt zu sehr vielen Gerichten - das ganze Jahr.

Kalter Nudelsalat

KALTER NUDELSALAT

Ein kalter Nudelsalat darf bei keinem Partybuffet fehlen. Unser Rezept lässt sich gut vorbereiten und schmeckt jedem.

Kalter Krautsalat

KALTER KRAUTSALAT

Ein tolles Rezept für ein Salatbuffet bei Feiern. Der kalte Krautsalat schmeckt vor allem im Sommer erfrischend und köstlich.

Reissalat

REISSALAT

Reissalat ist das perfekte Gericht, wenn Sie viele Gäste erwarten. Das Rezept ist rasch vorbereitet und schmeckt vorzüglich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kirschglühwein

am 27.11.2022 15:48 von Ullis

Egal, von wem - diese Idee ist gut

am 27.11.2022 15:32 von Lara1