Gartenrettich-Salat

Das Rezept vom Gartenrettich-Salat schmeckt besonders gut zu Bratwürste. Der Gartenrettisch wird auch weißer Rettich oder Eiszapfen genannt.

Gartenrettich-Salat

Bewertung: Ø 3,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 Bund Gartenrettich
1 Bund Schnittlauch
3 EL Essig
3 EL Öl
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Salatrezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Rettich waschen, schälen und grob raspeln. Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden. Mit Essig, Öl, Pfeffer mischen.

Tipps zum Rezept

Sie können auch Zitronensaft und süße Sahne zur Zubereitung nehmen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Reissalat

REISSALAT

Reissalat ist das perfekte Gericht, wenn Sie viele Gäste erwarten. Das Rezept ist rasch vorbereitet und schmeckt vorzüglich.

Kalter Krautsalat

KALTER KRAUTSALAT

Ein tolles Rezept für ein Salatbuffet bei Feiern. Der kalte Krautsalat schmeckt vor allem im Sommer erfrischend und lecker.

Joghurt-, Mayonnaisesalat

JOGHURT-, MAYONNAISESALAT

Leichter Joghurt-, Mayonnaisesalat ist immer Top. Für noch mehr Geschmack kann das Rezept schon zwei Stunden vorher zubereitet werden.

Karottensalat

KAROTTENSALAT

Frisch, vitaminreich und gesund ist ein köstlicher Karottensalat. Dieses Rezept schmeckt ganz wunderbar.

Schweizer Wurstsalat

SCHWEIZER WURSTSALAT

Immer willkommen ist das Rezept für schweizer Wurstsalat. Aus fein geschnittener Wurst und Käse, verfeinert mit einer würzigen French Dressing.

User Kommentare