Gebratene Entenbrust mit Prinzessinnenkartoffeln

Eine gebratene Entenbrust mit Prinzessinnenkartoffeln schmeckt besonders gut und ist ein tolles Familiengericht. Das Rezept zum einfachen Nachkochen.

Gebratene Entenbrust mit Prinzessinnenkartoffeln

Bewertung: Ø 3,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Entenbrust
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (schwarz)
1 Prise Thymian
100 ml Hühnerfond
250 ml Portweinfond
1 Stk Lorbeerblatt
5 Stk Pfefferkörner
50 g Butter

Zutaten für die Prinzessinenkartoffeln

1 kg Erdäpfel (mehlig)
100 g Butter
4 Stk Eidotter
1 TL Salz
1 Prise Muskatnuss
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kenwood Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Für die Prinzessinenkartoffeln, den Backofen auf 200°C Heißluft vorheizen.
  2. Rührschüssel mit 1 L Wasser füllen. Den Dampfgareinsatz einsetzen. Die Erdäpfel bei 100°C für ca. 20 min garen, bis sie weich sind. Butter würfelig schneiden und auf Zimmertemperatur bringen.
  3. Erdäpfel kurz kalt abschrecken und schälen. Den Dampfgareinsatz entfernen und das Wasser ausleeren. Die geschälten Erdäpfel zurück in die Edelstahl-Rührschüssel geben, K-Haken einsetzen. Alle Zutaten dazugeben und gut verrühren.
  4. In einen Spritzsack füllen, kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Mit Ei bestreichen und bei 5 bis 10 min goldgelb backen.
  5. Für die Entenbrust etwas Fett von der Entenbrust abschneiden. Ein Zick-Zack Muster in die Fettschicht schneiden. Beidseitig salzen. Backofen auf 80°C Heißluft vorheizen.
  6. Eine Pfanne ohne Öl erhitzen. Brust zuerst auf der Fettseite scharf anbraten. Umdrehen und fertig anbraten. Mit heißem Hühnerfond ablöschen. Entenbrust herausnehmen und im Ofen aufbewahren.
  7. Portwein, Lorbeer und Pfeffer dazugeben. Sauce auf hoher Hitze einkochen, bis sie eindickt. Vom Herd nehmen, etwas Butter einarbeiten. Entenbrust pfeffern und mit Portwein Reduktion servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfenknödel

TOPFENKNÖDEL

Bei diesem herzhaften Rezept von den Topfenknödel werden sofort Kindheitserinnerungen wach.

Mohr im Hemd

MOHR IM HEMD

Wer kann diesem Rezept für Mohr im Hemd schon wiederstehen? Himmlisch im Geschmack und ein toller Eyecatcher obendrein.

Ratatouille

RATATOUILLE

Das gesunde Rezept Ratatouille erfreut sich an immer mehr Anhänger und bestimmt ist es auch für dich das ideale Gericht zum Nachkochen.

Gedämpfter Pangasius

GEDÄMPFTER PANGASIUS

Ein gesunder, gedämpfter Pangasius schmeckt herrlich und bringt Abwechslung in den Speiseplan. Das Rezept zum Nachkochen finden Sie hier.

Sugo Bolognese

SUGO BOLOGNESE

Mt diesem Rezept Sugo Bolognese ist das italienische Flair für zu Hause vorprogrammiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE