gebratene Entenbrust

Wer gebratene Entenbrust richtig köstlich zubereiten will, soll es mit diesem Rezept versuchen.

gebratene-entenbrust.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (19.010 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Entenbrüste a 180g
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Öl

Benötigte Küchenutensilien

Bratpfanne

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Haut der Entenbrüste mit einem sehr scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Anschließend das Fleisch mit Salz und Pfeffer einmassieren.
  2. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. In eine ofenfeste Pfanne das Öl geben und erhitzen. Die Entenbrüste mit der Hautseite nach unten hineinlegen und goldbraun anbraten lassen (Hitze nicht ganz stark), umdrehen und nochmal 2 Minuten auf der anderen Seite braten lassen.
  4. Danach die Pfanne für 10 bis 12 Minuten in den heißen Ofen stellen.
  5. Die Entenbrüste herausnehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit Beilagen anrichten.

Tipps zum Rezept

Zur Entenbrust passt Kartoffelpüree oder Kartoffelknödel und Orangensoße.

Garnieren kann man das Fleisch mit Rosmarien und Orangenscheiben.

Beim Einritzen der Haut darauf achten, dass das eigentliche Entenfleisch nicht verletzt wird, sonst kann die Entenbrust nach dem Braten trocken werden.

Entenfleisch ist eine gute Alternative zu Gänsefleisch, da Ente etwa die Hälfte an Fett im Vergleich zur Gans hat.

Nährwert pro Portion

kcal
48
Fett
5,20 g
Eiweiß
0,21 g
Kohlenhydrate
0,13 g
Detaillierte Nährwertinfos

Wein & Getränketipp

Je nach Beilage, die dazu serviert wird, richtet sich die Getränke-Begleitung. Von Rosé- bis zu einem leichten österreichischen Rotwein gibt es verschiedene Empfehlungen.

Als typisches herbstliches Essen wäre zum Beispiel einer der „Neuen Rotweine“ des Jahres eine Empfehlung.

ÄHNLICHE REZEPTE

gebratene-ente.jpg

GEBRATENE ENTE

Gebratene Ente ist ein Klassiker unter den Weihnachtsgerichten, die auch zu anderen Gelegenheiten gut schmeckt.

entenbrustfilet.jpg

ENTENBRUSTFILET

Entenbrustfilet ist ein herrliches Gericht, zu dem besonders gut Kroketten und eine schmackhafte Preiselbeersauce passen. Probieren Sie dieses Rezept.

glasierte-truthahnbrust.jpg

GLASIERTE TRUTHAHNBRUST

Unser Rezept für eine glasierte Truthahnbrust ist einfach zuzubereiten und schmeckt dennoch richtig köstlich.

huehnerfleisch-mit-wokgemuese-in-sojasauce.jpg

HÜHNERFLEISCH MIT WOKGEMÜSE IN SOJASAUCE

Mit Erdnussöl wird das Hühnerfleisch mit Wokgemüse in Sojasauce angebraten. Weiters wird das Rezept mit Austernsauce verfeinert.

peking-ente.jpg

PEKING ENTE

Peking Ente ist ein klassisches chinesisches Gericht, das immer wieder gerne gegessen wird. Das Rezept wird meist mit Reis und einer Sauce serviert.

weihnachtsente.jpg

WEIHNACHTSENTE

Wem eine Gans zu groß ist, der greift gerne auf das Rezept für die knusprige Weihnachtsente zurück.

User Kommentare

Nutschka88

Dieses Rezept ist fahrlässig! Habe die Entenbrust exakt so zubereitet und da Fleisch war nach 8 Minuten innen extrem blutig! Habe die Garzeit im Ofen dann nochmals um das gleiche verlängert. Immer noch blutig (nicht rosa, blutig)! Schon mal etwas von einer Campylobakter-Infektion gehört? Hatte ich schon, ist also wirklich nicht lustig!!!!

Auf Kommentar antworten

Lebensmittel-selbstg

Ich brate Entenbrüste anders an, nachdem mir das wie oben beschrieben nicht gut erschien. Einen fingerbreit Wasser in eine Pfanne geben und voll aufheizen. Dann die Entenbrüste mit der eingeritzten Haut nach unten hineinlegen und braten, bis das Wasser weg und die Haut dunkel ist. Nun kurz umdrehen und dann nochmal in den Ofen geben. So wurden sie perfekt.

Auf Kommentar antworten

hexy235

Das Rezept hört sich ja ganz einfach an, da werde ich mich auch einmal über eine Entenbrust drüber trauen. Werde ich nachkochen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Antikörpertest

am 26.07.2021 20:40 von Silviatempelmayr

Rosmarin-

am 26.07.2021 20:37 von MaryLou

Sport im Sommer

am 26.07.2021 20:09 von alpenkoch