Gebratene Jakobsmuscheln

Erstellt von hexy235

Mit dieser besonderen Delikatesse können sie ihre Gäste überraschen. Die gebratenen Jakobsmuscheln sind ein tolles Vorspeisen - Rezept.

Gebratene Jakobsmuscheln

Bewertung: Ø 4,2 (174 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

5 Stk Jakobsmuscheln
1 Prise Salz, frisch geriebener Pfeffer
1 EL Mehl
3 EL neutrales Pflanzenöl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Jakobsmuscheln gut mit kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen. Salzen und pfeffern, mit Mehl bestauben.
  2. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Jakobsmuscheln einlegen und 90 Sekunden bei mittlerer Hitze braten, dann wenden und nochmals 90 Sekunden braten. Die Muscheln sollten innen noch glasig sein.

Tipps zum Rezept

Auf Blattsalat anrichten, dazu eine Scheibe getoastetes Brot reichen oder zu Gelbe Rüben-Ingwerschaumsuppe mit Zitronengras reichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Miesmuscheln in Lauch-Weinsoße

MIESMUSCHELN IN LAUCH-WEINSOßE

Von den köstlichen Miesmuscheln in Lauch-Weinsoße werden Ihre Gäste begeistert sein. Ein tolles, außergewöhnliches Rezept.

Fischsuppe (Bouillabaisse)

FISCHSUPPE (BOUILLABAISSE)

Eine Bouillabaisse (Fischsuppe) ist einfach, schnell in der Zubereitung und kann ohne Probleme verändert werden.

User Kommentare

Artelsmair
Artelsmair

An diesen GEBRATENE Jakobsmuscheln gefällt mir ganz besonders weil es ein wirklich schmackhaftes und auch schnelles Gericht ist.

Auf Kommentar antworten

Kuechengeist
Kuechengeist

Auf welcher Sauce sind die Muscheln angerichtet?

Auf Kommentar antworten

lisas
lisas

Es ist eine Gelbe Rüben-Ingwerschaumsuppe mit Zitronengras, das Rezept habe ich soeben hochgeladen. Gutes Gelingen beim Nachkochen!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

haben einen Link zur Suppe hinzugefügt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE